Bachelor

Physiotherapie

  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 7 Semester
  • Vollzeit
  • 210 ECTS
  • 620 € / Monat
  • inkl. staatl. anerkannter Physiotherapeut
  • Nur Wintersemester
  • ohne NC
  • Optionaler Auslandsaufenthalt

Der menschliche Körper interessiert dich, Bewegung begeistert dich und du hast Freude an der Arbeit mit Menschen? Im Bachelor Physiotherapie lernst du, den Körper ganzheitlich in Balance zu bringen.

  • deutsch
  • Wintersemester
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Das lernst du

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels sind die Anforderungen an die Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten stark gestiegen. Immer mehr komplexere Krankheitsbilder erfordern enge Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen, fundierte wissenschaftliche Kenntnisse und stark ausgeprägte Organisation, - Lehr – und Managementkompetenz. 

Der Studiengang Physiotherapie an der SRH Hochschule Heidelberg ist in Baden-Württemberg der einzige akkreditierte Studiengang unter der Modellklausel. Dies bedeutet, dass du sowohl den akademischen Grad Bachelor of Science als auch die Ernennung zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten erlangen wirst.
 

Im Studium zur Physiotherapeutin bzw. zum Physiotherapeuten lernst du, die Gesundheit und die körperlichen Funktionen deiner Patientinnen und Patienten zu fördern, zu erhalten oder wiederherzustellen. Du erhältst eine wissenschaftliche Ausbildung, mit der du den Grundstein für eine akademische Laufbahn legen kannst. In sogenannten Skill Labs erlernst du die physiotherapeutischen Techniken, bevor du sie an Patientinnen und Patienten anwendest: in unserer Lehrambulanz und in der praktischen Ausbildung bei unseren externen Partnern unter Supervision erfahrener Therapeutinnen und Therapeuten. 

Im Rahmen des Studiums kannst du in den Modulen Wahlpflichtfach und Wahlbereich individuelle Schwerpunkte setzen. Im Wahlpflichtfach kannst du zum Beispiel zwischen Pädiatrie, Sportphysiotherapie, Gesundheitsförderung und Prävention wählen.

Deine Perspektiven
Innovatives Denken, das sich auszahlt

Dieser Studiengang qualifiziert dich zu einer Tätigkeit als Physiotherapeutin oder Physiotherapeut. Du kannst mit deinem Abschluss in verschiedenen Einrichtungen des Gesundheitssystems arbeiten. Aber nicht nur das: Mit einem anschließenden Masterstudium kannst du die akademische Laufbahn einschlagen mit der Option auf eine Promotion oder auf eine leitende Funktion in einer Einrichtung des Gesundheitswesens.

  • Private Praxen
  • Ambulante Reha-Zentren
  • Krankenhäuser
  • Reha-Kliniken
  • Sportvereine

Darüber hinaus bietet die dein Bachelor-Abschluss die Möglichkeit einen Master-Studiengang zu absolvieren. In unserer Hochschule kannst du dich zum Beispiel für den Masterstudiengang Therapiewissenschaften M.Sc. bewerben.

Nach dem Abschluss deines Studiums kannst du Mitglied beim Deutschen Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e. V. (DVGS) werden und verschiedene Lizenzen zu bestimmten Themenschwerpunkten beantragen (z.B. die Lizenz für Sporttherapie in der Kardiologie).

Campusführungen Campusführung

Du möchtest Hochschulluft schnuppern? Kein Problem! Lerne die Hochschule und das Team in Heidelberg an einer unserer Campusführungen kennen.

Zum Event

Campusführungen Campusführung

Du möchtest Hochschulluft schnuppern? Kein Problem! Lerne die Hochschule und das Team in Heidelberg an einer unserer Campusführungen kennen.

Zum Event

Studienverlaufsplan Physiotherapie (B.Sc.) Dein Lehrplan

7 Semester 210 ECTS
1. Semester
  • M1: Training und Regeneration 6
  • M2: Physiotherapeutische Grundlagen 6
  • M3: Wissenschaftliches Arbeiten im Gesundheitssystem 6
  • M4: Diagnostik/Therapie: Untere Extremität 12
2. Semester
  • M5: Motorisches Lernen 6
  • M6: Therapeutenverhalten 6
  • M7: Diagnostik/Therapie: Obere Extremität 12
  • M8: Diagnostik/Therapie: Wirbelsäule 6
3. Semester
  • M9: Diagnostik/Therapie: Organsysteme 1 8
  • M10: Diagnostik/Therapie: Organsysteme 2 8
  • M11: Physikalische Therapie 8
  • M12: Praxis der Physiotherapie 1 6
4. Semester
  • M13: Diagnostik/Therapie: Verhalten und Erleben 6
  • M14: Diagnostik/Therapie: Pädiatrie 6
  • M15: Diagnostik/Therapie: Neurologie 12
  • M16: Praxis der Physiotherapie 2 6
5. Semester
  • M16: Praxis der Physiotherapie 6
  • M17: Arbeiten im Gesundheitswesen 8
  • M 18: Wahlpflichtbereich 8
  • M19: Wissenschaftliches Projekt 6
6. Semester
  • M20: Praxis der Physiotherapie 3 16
  • M21: Praxis der Physiotherapie 4 14
7. Semester
  • M22: Physiotherapeutische Kompetenzen 12
  • M23: Bachelorthesis 12
  • M24: Wahlbereich 6

Impressionen Einblicke in unseren Studiengang und Projekte

Zugangsvoraussetzungen
Das solltest du mitbringen

Zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg kannst du zugelassen werden,

  • wenn du die allgemeine Hochschulreife (Abitur), die fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur) oder die Fachhochschulreife besitzt
  • oder wenn du eine mindestens zweijährige Berufsausbildung sowie Berufserfahrung von mindestens drei Jahren plus Eignungsprüfung vorweisen kannst
  • und wenn du zusätzlich unser Auswahlverfahren* erfolgreich absolviert hast.

Kommst du aus dem Ausland, kannst du zugelassen werden,

  • wenn du uns eine Hochschulzugangsberechtigung durch Zeugnisse der bisherigen Ausbildung und ausreichend Deutschkenntnisse (DSH- oder TestDaF-Prüfung) vorlegen kannst
  • und wenn du zusätzlich unser Auswahlverfahren erfolgreich absolviert hast.

* Auswahlverfahren

Die erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren** ist Voraussetzung für die Zulassung zum Bachelorstudiengang Physiotherapie. Das Auswahlverfahren dauert zwei bis drei Stunden. Es umfasst einen schriftlichen, einen mündlichen und einen praktischen Prüfungsteil. Das schriftliche physiotherapiespezifische Assessment befasst sich mit logisch-praktischem Denken und fragt Englischkenntnisse ab. Der praktische Teil beinhaltet ein Rollenspiel. Zusätzlich findet noch ein Motivationsgespräch statt.

**Aus aktuellem Anlass erfolgt derzeit das Auswahlverfahren individuell, digital und per Videokonferenz. Dabei wird vorab ein schriftlicher Test verschickt. Im Anschluss findet ein Gespräch per Videokonferenz statt, in dem u. a. praxisbezogene Fragen gestellt werden (Änderungen vorbehalten).

*** Vorpraktikum
Als Vorbereitung für das Studium sollst du mindestens zwei Wochen Praktikum im Bereich der Pflege und mindestens eine Woche im Bereich der Physiotherapie absolvieren.
Das Ziel des Pflegepraktikums ist es, selbst zu testen, ob die Arbeit mit kranken Menschen das richtige für dich ist. Das  Ziel des Praktikums im Bereich Physiotherapie ist, dass du einen Einblick in deinen zukünftigen Beruf bekommst.

Das Pflegepraktikum soll in zweiwöchiger Vollzeittätigkeit in einem Krankenhaus oder Altenpflegeheim abgeleistet werden und das Physiotherapeutische Praktikum entweder in einem Krankenhaus, Rehazentrum oder einer Praxis. Je nach Tätigkeit können auch ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) oder sonstige Arbeitsverhältnisse in entsprechenden Einrichtungen anerkannt werden. 

Die Praktika muss bis Anfang Oktober, also vor Studienbeginn abgeschlossen sein (zum Zeitpunkt der Bewerbung muss die Praktika noch nicht abgeleistet sein).

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Unsere Studiengebühren für den Studiengang Physiotherapie (B.Sc.) betragen 620 € monatlich; außerdem zahlst du eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 €.

Solltest du aus einem Nicht-EWR-Staat ohne Niederlassungserlaubnis kommen, beträgt die Immatrikulationsgebühr 1.000 € – die Studiengebühren musst du für ein Jahr im Voraus zahlen.
Ab dem zweiten Studienjahr sind deine Studiengebühren jeweils drei Monate vor Ablauf der bereits bezahlten Studiendauer fällig.

Mehr Infos und Zahlungsmodalitäten kannst du der aktuellen Gebührenordnung entnehmen (gültig ab 01.12.2020).

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

Wir freuen uns, dich bald an der SRH Hochschule Heidelberg begrüßen zu dürfen!
Bewerbungsfristen haben wir nicht. So sieht dein Bewerbungsprozess aus:

  • Bei Interesse am Bachelorstudiengang Physiotherapie kannst du uns deine Bewerbung ganz einfach und bequem online zukommen lassen. 
  • Bei etwaigen technischen Schwierigkeiten mit der Online-Bewerbung oder bei Fragen rund um deine Bewerbung steht dir deine Ansprechpartnerin Sarah Grabe gerne zur Verfügung.
  • Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, laden wir dich zu einem Auswahlgespräch ein
  • Bei erfolgreichem Auswahlgespräch erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag
  • Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  • Du zahlst die Anmeldegebühr
  • Solltest du aus einem Nicht-EU-Land kommen, zahlst du zusätzlich zur Anmeldegebühr deine Studiengebühr ein Jahr im Voraus. Weitere Zahlungen ab dem zweiten Jahr sind jeweils drei Monate vor Ablauf der bereits bezahlten Studiendauer fällig
  • Wir erstellen dir deinen Zulassungsbescheid
  • Du nimmst an unseren Startklar-Tagen teil – und los geht dein Studium!
Dein Weg in die Zukunft

Bewirb dich jetzt!