Bachelor

Psychologie
Sportpsychologie

  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Vollzeit
  • Präsenzstudium
  • 180 ECTS
  • 690 € / Monat
  • Nur Wintersemester
  • ohne NC

An der Schnittstelle von Psychologie und Sportwissenschaften wirst du im Bachelor Sportpsychologie auf einen spannenden Job im Gesundheits- oder Leistungssport vorbereitet: Ein wachsender Arbeitsmarkt, in dem du Menschen unterstützen kannst.

  • deutsch
  • Wintersemester
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Das lernst du

Dein Studium startest du mit einer fundierten Grundausbildung in psychologischer Methodenlehre (Forschungsmethoden, Statistik, empirisch-wissenschaftliches Arbeiten sowie psychologische Diagnostik) und in den psychologischen Grundlagenfächern (Sozialpsychologie, Entwicklungspsychologie, Persönlichkeitspsychologie und Biologische Psychologie). Direkt anschließend erwirbst du praxisorientierte Fähigkeiten und anwendbares Wissen in der Sportpsychologie.

Deine Perspektiven
Innovatives Denken, das sich auszahlt

Mit dem Bachelor in Psychologie B.Sc. mit dem Schwerpunkt Sportpsychologie stehen dir zahlreiche Tätigkeitsfelder offen, vor allem in den folgenden Bereichen:

  • Einzelcoaching im Leistungssport
  • Mentaltraining von Mannschaften
  • Emotions- und Motivationsregulation
  • Strategie von Vereinen und Leistungszentren
  • Organisation von Olympiastützpunkten
  • Beratungsstellen
  • Sportpsychologische Forschung
Akademische Events XXI. Heidelberger Symposium

"Psychiatrie im Wandel - Hat sie noch Zukunft?" Dieser Frage geht das XXI. Heidelberger Symposium von St. Thomas nach, das gemeinsam mit der SRH Hochschule Heidelberg veranstaltet wird.

Zum Event
Finde deinen Unibuddy.

Chat mit unseren Studierenden.

Du willst Informationen aus erster Hand? Unsere Studierenden teilen gerne ihre Erfahrungen mit dir, erzählen aus ihren Kursen, ihren Projekten und dem Studentenleben in Heidelberg.

Studienverlaufsplan Psychologie B.Sc. mit dem Schwerpunkt Sportpsychologie Dein Lehrplan

6 Semester 180 ECTS
1. Semester
  • Forschungsmethoden I und Statistik I 10
  • Forschungsmethoden II 8
  • Allgemeine Psychologie und Kognitiv-affektive Neurowissenschaften I 6
  • Differenzielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie 8
2. Semester
  • Empirisch-wissenschaftliches Praktikum 6
  • Psychologische Diagnostik I 8
  • Allgemeine Psychologie und Kognitiv-affektive Neurowissenschaften II 6
  • Biologische Psychologie 6
  • Allgemeine Psychologie und Kognitiv-affektive Neurowissenschaften III 6
3. Semester
  • Psychologische Diagnostik II 6
  • Entwicklungspsychologie 8
  • Sozialpsychologie 8
  • Klinische Psychologie I 12
4. Semester
  • Klinische Psychologie II 8
  • Pädagogik und Pädagogische Psychologie 8
  • Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie I 8
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen 8
  • ODER Medizinische Grundlagen, Pharmakologie und Prävention 8
  • ODER Notfallpsychologie und Krisenintervention 8
5. Semester
  • Praktikum 14
  • Forschungsmethoden III und Statistik II 8
6. Semester
  • Sportpsychologie I & II 16
  • Bachelor-Thesis 12

Zugangsvoraussetzungen
Das solltest du mitbringen

Zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg kannst du zugelassen werden,

  • wenn du die allgemeine Hochschulreife (Abitur), die fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur) oder die Fachhochschulreife besitzt
  • oder wenn du eine mindestens zweijährige Berufsausbildung sowie Berufserfahrung von mindestens drei Jahren plus Eignungsprüfung vorweisen kannst
  • und wenn du zusätzlich unser Auswahlverfahren erfolgreich absolviert hast.

Kommst du aus dem Ausland, kannst du zugelassen werden,

  • wenn du uns eine Hochschulzugangsberechtigung durch Zeugnisse der bisherigen Ausbildung und ausreichend Deutschkenntnisse (DSH- oder TestDaF-Prüfung) vorlegen kannst und wenn du zusätzlich unser Auswahlverfahren erfolgreich absolviert hast.

Dieser Studiengang ist als Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben förderbar. Mehr Informationen dazu hier.

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Unsere Studiengebühren für den Studiengang Psychologie B.Sc. mit dem Schwerpunkt Sportpsychologie betragen 690 € monatlich; außerdem zahlst du eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 €.

Solltest du aus einem Nicht-EWR-Staat ohne Niederlassungserlaubnis kommen, beträgt die Immatrikulationsgebühr 1.000 € – die Studiengebühren musst du für ein Jahr im Voraus zahlen. Ab dem zweiten Studienjahr sind deine Studiengebühren jeweils drei Monate vor Ablauf der bereits bezahlten Studiendauer fällig.

Mehr Infos und Zahlungsmodalitäten kannst du der aktuellen Gebührenordnung entnehmen (gültig ab 01.12.2020).

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

Wir freuen uns, dich bald an der SRH Hochschule Heidelberg begrüßen zu dürfen!
Bewerbungsfristen haben wir nicht. So sieht dein Bewerbungsprozess aus:

  • Bei Interesse am Bachelorstudiengang Psychologie B.Sc. mit dem Schwerpunkt Sportpsychologie kannst du uns deine Bewerbung ganz einfach und bequem online zukommen lassen.
  • Bei etwaigen technischen Schwierigkeiten mit der Online-Bewerbung oder bei Fragen rund um deine Bewerbung steht dir deine Ansprechpartnerin Sarah Grabe gerne zur Verfügung.
  • Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, laden wir dich zum Auswahlverfahren ein
  • Bei erfolgreichem Auswahlgespräch erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag
  • Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  • Du zahlst die Anmeldegebühr
  • Solltest du aus einem Nicht-EU-Land kommen, zahlst du zusätzlich zur Anmeldegebühr deine Studiengebühr ein Jahr im Voraus. Weitere Zahlungen ab dem zweiten Jahr sind jeweils drei Monate vor Ablauf der bereits bezahlten Studiendauer fällig
  • Wir erstellen dir deinen Zulassungsbescheid
  • Du nimmst an unseren Startklar-Tagen teil – und los geht dein Studium!
Dein Weg in die Zukunft

Bewirb dich jetzt!

Praxisbeirat Psychologie B.Sc. Von der Praxis lernen

Der Studiengang Psychologie B.Sc. mit dem Schwerpunkt Sportpsychologie zeichnet sich durch seine große Praxisnähe aus. Um diese dauerhaft zu gewährleisten wurde der Praxisbeirat initiiert. Die Mitglieder kommen aus verschieden Bereichen der Psychologie, national und international. Der Beirat nimmt dabei eine beratende Funktion ein. Das Feedback der Mitglieder, beispielsweise zu aktuellen Themen der Psychologie, verschiedensten Praxisprojekten oder eventuellem Entwicklungspotential verschiedenster Module des Studiums, fließt direkt in die Konzeption des Studiengangs Psychologie mit ein. So kann am Puls der Zeit gelehrt und gelernt werden.    

Consultant

Lidl Personaldienstleistung GmbH & Co. KG, Deutschland

Recruiting Consultant

knoell Germany GmbH, Deutschland

Learning & Development Consultant

SAP SE Deutschland

Talentmanager

nterra integration GmbH, Deutschland

Senior Management Consultant Familienunternehmen und Mittelstand - Digital Transformation

PwC - PricewaterhouseCoopers AG, Deutschland

Learning and Development Manager

Tech Data GmbH & Co. oHG, Deutschland

Marketing Specialist

bchannels, England

DFIW Beratungsgesellschaft, Deutschland

Schneider Unternehmens- & Personalberatung, Deutschland

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorrand

an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Talent Rotation Program, Corporate Audit

SAP SE

Dein Kontakt Bei Fragen hilft dir unser Team gerne weiter