Zurück

Fit und gesund durchs Studium

Das Studium, aber auch die aktuelle Pandemie-Situation bringen viele Herausforderungen mit sich. Wir lassen dich damit nicht allein! Nicht nur die Hochschule unterstützt dich auf deinem Weg, sondern auch unsere Studierenden helfen sich mit verschiedenen Angeboten gegenseitig und begleiten dich fit und gesund durch das Studium.

Soul Support
Studierende unterstützen Studierende

Psychologische Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen

Du befindest dich in einer schwierigen Lebenssituation, hast eine stressige Prüfungsphase oder die Maßnahmen bezüglich des SARS-CoV-2-Virus machen dir zu schaffen? Wir wollen dir helfen, solche Phasen in deinem Leben zu bewältigen und gestärkt daraus hervorzugehen. Es geht dir eigentlich super, du möchtest lediglich ein paar Tipps und Anregungen einholen? Komm gern dazu!

In verschiedenen 90-minütigen Workshops zu Themen, die deine Seele betreffen, wollen wir uns untereinander austauschen und etwas Hintergrundwissen vermitteln. Anschließend bieten wir eine weitere Begleitung an. Dies ist optional und auf keinen Fall verpflichtend.

Mehr Details erfährst du im Rahmen des Workshops oder im direkten Kontakt mit uns (siehe unten). Auf diesem Wege wollen wir dir dabei helfen, dich (noch) wohler zu fühlen.

Das SoulSupport-Team der Fakultät für Angewandte Psychologie unter der Leitung von Prof. Dr. Nadia Sosnowsky-Waschek heißt Studierende aller Fakultäten herzlich willkommen (zurzeit im Onlineformat)! Einfach mal reinschauen!

Zielgruppe

Alle Studierenden der SRH Hochschule Heidelberg, die Unterstützung in einer schwierigen Situation suchen.

Ansprechpartnerinnen:

Laura Petruk, Studentin Psychologie B.Sc.
Cornelia Keller, Alumni Gesundheitspsychologie B.Sc.

E-Mail schreiben

Ermutigung und Beratung

Psychosoziale Unterstützung, Hilfe und Ermutigung bei schwierigen Situationen: Du hast das Gefühl, du benötigst Unterstützung, Beratung oder einfach mal einen anderen Blickwinkel auf deine Situation? Sorgen kann man teilen. Kein Thema ist zu unwichtig! Vereinbare ganz einfach einen individuellen Einzeltermin mit uns über den unten genannten Kontakt.

Zielgruppe: Alle Studierenden der SRH Hochschule Heidelberg

Ansprechpartner:innen: Das Projekt Students4Students vom Masterstudiengang Soziale Arbeit: Psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung (Verantwortung für dieses Angebot: Einzelne Masterabschlussstudierende; Prof. Dr. Monika Ludwig und Prof. Dr. Andrea Goll-Kopka)

Jetzt Kontakt aufnehmen
Students4Students
Students4Students

Wöchentlicher Stammtisch

Austausch: Der Online-Stammtisch soll zum lockeren Austausch und Spieleabend einladen. Er wird im Rahmen des Projekts „Students4Students“ des Masterstudiengangs „Soziale Arbeit-Psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung“ seit Anfang November 2020 angeboten.

Termin: Jeden Mittwoch von 18.00 bis ca. 19.30 Uhr in Microsoft Teams. Es können auch persönliche Themen und Herausforderungen in der Gruppe angesprochen werden.

Zielgruppe: Alle Studierende der Fakultät für Sozial- und Rechtswissenschaften

Ansprechpartner: Dominic Grimm und Tim Blessing – Studierende des Masterstudiengangs „Soziale Arbeit – Psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung“

Zur Stammtisch Anmeldung

Psychologische Beratung der Heidelberger Akademie

Psychologische Expertise: An unserer Heidelberger Akademie für Psychotherapie (kurz: HAP) erlernen nicht nur angehende Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen oder -therapeuten ihren Beruf, sondern in der Institutsambulanz werden auch viele Kinder und Jugendliche psychotherapeutisch behandelt.

Du fühlst dich durch die Corona-Krise psychisch stark überlastet? Du hast das Gefühl, gegen Windmühlen zu kämpfen? In ihrer Reihe "Corona contra geben" vermitteln unsere psychologischen Expertinnen wertvolle Tipps für den Umgang mit den psychischen Folgen der Pandemie.

Zielgruppe: Alle Studierenden der SRH Hochschule Heidelberg

Ansprechpartnerin: Wenn dir etwas auf der Seele brennt, ob durch die Corona-Pandemie oder darüber hinaus, kannst du dich an die Leiterin der HAP, Prof. Dr. Helena Dimou-Diringer, wenden.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Weitere Angebote Das könnte dich auch interessieren

Datenschutzhinweis

Personenbezogene Daten, die du im Rahmen einer Kontaktaufnahme mitteilst, werden stets vertraulich behandelt und ausschließlich im Rahmen des Projekts verwendet, um deinem Anliegen gerecht werden zu können. Wenn es über eine Kontaktaufnahme hinaus zu Online-Workshops oder Treffen für einen Austausch kommt, so weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die bei diesen Gelegenheiten ausgetauschten Angaben oder Erfahrungen ebenfalls respektvoll und vertraulich von dir als Teilnehmer:in behandelt werden müssen.

Nach Beendigung der Teilnahme oder auf expliziten Wunsch werden deine Angaben wieder gelöscht. Bei detaillierten Fragen zum Datenschutz im jeweiligen Projekt wendest du dich bitte an die Projektverantwortlichen.

Es gelten weiterhin die Datenschutzhinweise der SRH Hochschule Heidelberg. Bei konkreten Anliegen zum Thema Datenschutz kannst du dich an datenschutz.hshd@srh.de wenden.

Deine Ansprechpartner:innen für Fälle von sexueller Belästigung

Fragen zu den verschiedenen Angeboten? Wir sind gerne für dich da.