Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und Widerspruchmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.

Event Details

1. Symposium des Studiengangs „Therapiewissenschaften M.Sc.“ Therapie 2021? Evidenz – Komplexität – Interprofessionalität

Das Symposium richtet sich an alle Studierende und KollegInnen aus den künstlerischen und klassischen Therapieberufen.

Welche neuen Wege schlagen die Therapieberufe ein? Wie kann die Wissenschaft in die Praxis implementiert werden? Wie können TherapeutInnen komplexen Krankheitsbildern und ihrer Behandlungssituation gerecht werden? Welche Prozesse der Vernetzung sind sinnvoll und notwendig?

Diese und viele weitere Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen während des Symposiums erörtern und diskutieren:

1. In einer Podiumsdiskussion werden Sie durch ExpertInnen in das Thema eingeführt.

2. In anschließenden Impulsvorträgen und Postern können Sie Ihre Projekte vorstellen (Call for Abstracts, siehe unten).

3. Mit der Methode des World Cafés erhalten Sie die Möglichkeit, anhand eines Fallbeispiels am Thema des Symposiums mitzuarbeiten.

Programmablauf Thilo Kromer

Ihr Ansprechpartner für Veranstaltungen

Thilo Oliver Kromer

Das Symposium findet am Samstag, 22. September 2018 von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr an der Fakultät für Therapiewissenschaften, Maria-Probst-Straße 3 in 69123 Heidelberg, statt.

ANMELDUNG

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich gerne bis zum 31. August 2018 verbindlich zu unserem Symposium an. Die Teilnahme an dem Symposium ist kostenlos. Schicken Sie hierfür das ausgefüllte Anmeldeformular (siehe Downloadbereich) per E-Mail an therapiewissenschaften@hochschule-heidelberg.de zu.

CALL FOR ABSTRACTS

Bitte senden Sie bei Interesse an einem Impulvortrag oder einem Poster das ausgefüllte Formular (siehe Dowloadbereich) zu. Die Einsendefrist ist der 30. Juli 2018, 24:00 Uhr.

Programmablauf Thilo Kromer

Ihr Ansprechpartner für Veranstaltungen

Thilo Oliver Kromer

Programmablauf

Programmübersicht
9:30 Uhr – 10:00 UhrWelcome
10:00 Uhr – 11:00 Uhr

Begrüßung Prof. Dr. Thilo Oliver Kromer (Studiengangsleitung „Therapiewissenschaften M.Sc.“)

Podiumsdiskussion
Evidenz:
Prof. Dr. Gudrun Diermayr (Professorin für Neurorehabilitation, SRH Hochschule Heidelberg)
Komplexität: Julian Brock (Physiotherapeut, M.Sc., AOK)
Interprofessionalität in der Praxis: Anne Drengner, Dipl.-Psychologin, Neuropsychologin (Gesamttherapieleitung SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg)
Moderation: Prof. Dr. Mieke Wasner (Dekanin der Fakultät der Therapiewissenschaften, SRH Hochschule Heidelberg)

11:15 Uhr – 12:30 UhrImpulsvorträge (Call for Abstracts)
12:30 Uhr – 13:00 UhrMittagspause
13:00 Uhr – 13:30 UhrPosterforum (Call for Abstracts)
13:30 Uhr – 15:30 UhrWorld Café: Herausforderungen der evidenzbasierten und interprofessionellen Diagnostik, Therapie und Gesundheitsförderung anhand eines komplexen Fallbeispiels 
15:30 Uhr – 16:00 UhrErgebnissicherung und Abschluss des Symposiums

Bilder zum Artikel

Unser Kontakt

Thilo Kromer

Prof. Dr. Thilo Oliver Kromer

Professor

an der Fakultät für Therapiewissenschaften
Raum 1.09
Maria-Probst-Str. 3
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 8223-021 E-Mail schreiben