Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und Widerspruchmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.

Event Details

Sanierungskonferenz Aktuelle Entwicklungen in der Restrukturierungs- und Sanierungspraxis

Die SRH Hochschule Heidelberg veranstaltet in Kooperation mit dem IfUS-Institut für Unternehmenssanierung und -entwicklung eine jährliche Sanierungskonferenz zum Thema "Aktuelle Entwicklungen in der Restrukturierungs- und Sanierungspraxis".

Programmablauf Julia Neef

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Julia Neef

Die SRH Hochschule Heidelberg veranstaltet in Kooperation mit dem IfUS-Institut für Unternehmenssanierung am 21. September 2018 die 8te Sanierungskonferenz zum Thema "Aktuelle Entwicklungen in der Restrukturierungs- und Sanierungspraxis". Mit ca. 400 Teilnehmern hat sich die Sanierungskonferenz an der SRH Hochschule Heidelberg zu einem der größten Branchentreffen entwickelt.

Neben dem Ziel über aktuelle Entwicklungen in der Restrukturierungs- und Sanierungspraxis zu berichten, wird mit der Konferenz der Branche eine Plattform zum Netzwerken geboten. 

Um noch mehr Referenten, mehr Inhalte und mehr Netzwerkmöglichkeiten anbieten zu können, wird die Konferenz in diesem Jahr zum ersten Mal als Tagesveranstaltung stattfinden.

Für alle Alumni, Referenten und Ehrengäste des IfUS-Instituts findet zusätzlich bereits am Vorabend zur Konferenz, Donnerstag, den 20. September, das jährliche Netzwerktreffen in der Heidelberger Altstadt statt.

Die Veranstalter freuen sich bereits jetzt auf einen interessanten Austausch und die diesjährige Sanierungskonferenz.

Weitere Informationen (Flyer) sowie die Online-Anmeldung finden Sie unter www.ifus-institut.de

Programmablauf Julia Neef

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Julia Neef

Programmablauf

 Donnerstag, den 20. September 2018

ab 18:00 UhrAbendveranstaltung – Treffen im Kreis der Teilnehmer und Absolventen
der IfUS-Lehrgänge, sowie der Referenten, Ehrengäste & Sponsoren
im „Wirtshaus zum Seppl“ Heidelberg
(Teilnahme kostenpflichtig,Ticket á 40,00 Euro)

 

Freitag, den 21. September 2018  

 

9:30Begrüßung der Teilnehmer Prof. Dr. Katja Rade, Rektorin der SRH Hochschule Heidelberg
9:45Einführung und Bericht über aktuelle Entwicklungen am IfUS-Institut für Unternehmenssanierung
Prof. Dr. Henning Werner, Dekan Fakultät Wirtschaft & Leiter IfUS-Institut
10:00 – 10:45 „Überlegungen zur Einführung eines präventiven Restrukturierungsrahmens“
Dr. Stefan Sax, Partner, Clifford Chance Deutschland LLP
10:45 – 11:15 Kaffeepause
11:15 - 12:00 „Neues vom Sanierungserlass“
Valentin Schmid, Geschäftsführer, HTG Wirtschaftsprüfung GmbH
12:15 - 13:00 Workshops und Vorträge der Content-Partner, siehe Übersicht
13:00-14:00 Mittagspause
14:00 - 14:45 „Geschäftsmodellinnovation – Sanierung radikal neu gedacht“
Dr. Biner Bähr, Partner, White & Case und Peter E. Rasenberger, Projektleiter GRANTIRO
14:45 - 15:30 „Quo Vadis Restrukturierung“ Podiumsdiskussion
Prof. Dr. Henning Werner, Dekan Fakultät Wirtschaft & Leiter IfUS-Institut
Dr. Ralf Moldenhauer, Senior Partner und Managing Director, THE BOSTON CONSULTING GROUP
Burkhard Jung, Partner und Geschäftsführer, Restrukturierungspartner
Tobias Wahl, Rechtsanwalt und Partner, anchor Rechtsanwälte
Florian Joseph, Rechtsanwalt & Abteilungsdirektor, Helaba Landesbank Hessen-Thüringen GZ

 

 

 

 

Bilder zum Artikel

Unser Kontakt

Julia Neef

Julia Neef

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Fakultät für Wirtschaft
Assistenz Studiengang für Betriebswirtschaft / International Business (B.A.)
Raum arc 314
Ludwig-Guttmann-Str. 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-1410
Telefax +49 6221 88-1010
E-Mail schreiben