Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und Widerspruchmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.

 

 

 

Hochschule Hochschulteam Crisand, Marcel
Marcel Crisand

Prof. Dr.
Marcel Crisand

Professor

an der Fakultät für Sozial- und Rechtswissenschaften

Ludwig-Guttmann-Str. 6

69123 Heidelberg

Raum arc 215

Telefon: +49 6221 88-2074

E-Mail schreiben

Lehrveranstaltungen

  • Krise und Change
  • Unternehmensführung
  • Management und Leadership

Vita

  • Seit 01/2016 Institutsleiter Institut für Weiterbildung und Personalentwicklung (IWP)
  • Seit 01/2016 Studiengangsleiter Management und Leadership (M.A.)
  • Seit 01/2012 Studiengangsleiter Internationales Wirtschafts- und Unternehmensrecht (LL.M.)
  • Seit 12/2009 Professor an der SRH Hochschule Heidelberg, Fakultät für Sozial- und Rechtswissenschaften
  • 2009 – 2012 Institut für Mittelstandsforschung (ifm) Universität Mannheim, Mannheim, Geschäftsführer
  • 2008 – 2009 boardeleven Management Consultants, Office München, Leiter des Kompetenzteams “Pharma“
  • 2007 – 2008 SDG Life Sciences, a Unit of IMS HEALTH, Office Franfurt/Main, Engagement Manager
  • 2004 – 2007 Grünenthal GmbH, Aachen, Leiter Strategische Planung
  • 2001 – 2003 Theron Business Consulting, München, Engagement Manager
  • 1995 – 2000 BASF Pharma – Knoll AG (heute Abbott), Ludwigshafen, Referent Corporate Development (Unternehmensentwicklung) und BASF Pharma – Knoll Farmaceutici S.p.A., Milano, Italy, Marketingmanager Italy
  • 1992 – 1995 Universität Mannheim, Promotion, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Marketing und Lehrstuhl für ABWL und Marketing II, Prof. Dr. H. Raffée, Universität Mannheim
  • 1986 – 1992 Universität Mannheim, Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Spezialisierungen Marketing, Organisation und Psychologie
  • 1984 – 1986 Bundeswehr, Gebirgsjägerbataillon 232 / Berchtesgaden, Oberleutnant d. Res.

Promotion

„Pharma-Trends und innovatives Pharma-Marketing-Management – Strategische Neuausrichtung einer ärztegerichteten Marketingkonzeption“, Gabler Verlag, 1996

Organisationen

absolventUM – Alumni der Universität Mannheim

Deutscher Skilehrer Verband (DSLV), Verbandsskilehrer und International Ski Instructor Association (ISIA)

Mannheim Business School gGmbH, Mannheim University (seit 2006) Member Adjunct Faculty

Fachhochschule Merseburg (2001 – 2002) Fachbereich Wirtschaft, Studiengang „Marketing“, 0,5 C2 Vertretungsprofessur „Marketing” (WS 01/02) und Lehrbeauftragter “Direkt-Marketing” (SS 01)

Fachhochschule Hamburg (2001 – 2002) Fachbereich Wirtschaft, Studiengang „Außenwirtschaft und internationales Management“ (SS 01, WS 01/02), Lehrbeauftragter “Internationales Personalmanagement”

Publikationen

Nuneva, A.; Crisand, M.; Woywode, M. (2013): Fallstudie: Weltweite Markenführung am Beispiel der Heidelberger Druckmaschinen AG, in Perlitz, M. (Hrsg.), Internationales Management, 7. Auflage, UTB Verlag, 2013, S. 560-567.

Crisand, M.; Spickschen, J. (1999): Disease Management: Eine Chance für die Pharma-Industrie, in: Pharma-Marketing Journal, Nr. 3, 1999, S. 82-87.

Fischer, M.; Crisand, M. (1999): Predicting and Using Empirical Life Cycles in Global Pharmaceutical and Biotechnology Industries, in: Journal of Biolaw & Business, Vol.2, Nr. 4, 1999.

Crisand, E.; Crisand, M. (1997): Psychologie der Gesprächsführung, Arbeitshefte Führungspsychologie, Band 11, 6. überarbeitete Auflage, Sauer Verlag, 1997.

Crisand, E.; Crisand, M.; Adler, A. (1997): Das Sachgespräche als Führungsinstrument, Arbeitshefte Führungspsychologie, Band 20, 2. überarbeitete Auflage, Sauer Verlag, 1997.

Crisand, M. (1996): Pharma-Trends und innovatives Pharma-Marketing-Management, Gabler Verlag, 1996.

Crisand, E.; Crisand, M. (1996): Know-How der Persönlichkeitsbildung, Arbeitshefte Führungspsychologie, Band 25, Sauer Verlag, 1996.

Fischer, M.; Crisand, M. (1996): Internationale Produktlebenszyklen - Eine empirische Analyse im Herz-Kreislauf-Segment (Teil II), in: Die Pharmazeutische Industrie (Pharm. Ind.), 58, Nr. 12, 1996, S. 1085-1092.

Fischer, M.; Crisand, M. (1996): Internationale Produktlebenszyklen - Eine empirische Analyse im Herz-Kreislauf-Segment (Teil I), in: Die Pharmazeutische Industrie (Pharm. Ind.), 58, Nr. 11, 1996, S. 980-985.

Crisand, M.; Toroslu, A. (1996): Benchmarking im Pharma-Marketing, in: Pharma-Marketing Journal, Nr. 3, 1996, S. 120-124.

Crisand, M.; Bungert, M. (1995): „Rx to OTC“-Switch-Strategie, in: Pharma-Marketing Journal, Nr. 3, 1995, S. 98-102.

Crisand, M (1993): Die Auswirkungen der Festbeträge auf die Umsatzentwicklung von Original-Arzneimitteln, in: Pharma-Marketing Journal, Nr. 2, 1993, S. 50-59.