Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und Widerspruchmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.

 

 

 

Hochschule Hochschulteam Jung, Michael

Prof. Dr. rer. medic.
Michael Jung

Professor

Studiengang: Physiotherapie (B. Sc.)
Internationales

Fakultät für Therapiewissenschaften

Maria-Probst-Straße 3

69123 Heidelberg

Raum E.33a

Telefon: +49 6221 8223-053

E-Mail schreiben

Studium & Lehre

  • Wissenschaftliches Arbeiten im Gesundheitswesen
  • Diagnostik & Therapie Pädiatrie
  • Diagnostik & Therapie Neurologie
  • Wahlpflichtfach Pädiatrie/Neurorehabilitation
  • Training und Regeneration

Kurzvita

  • Professur für Physiotherapie in der Pädiatrie an der SRH Hochschule Heidelberg (seit 9/2018)
  • Studiendekan im Masterstudiengang „Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie“ an der Hochschule Fresenius Frankfurt (2014-2018)
  • Professor für Pädiatrie an der Hochschule Fresenius Idstein und Frankfurt (2013-2018)
  • Promotion zum Dr. rer. medic. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (2011)
  • Studium der Pflege- und Gesundheitswissenschaften, Diplom Gesundheitswissenschaftler, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (2002-2007)
  • Leitender Physiotherapeut im Sozialpädiatrischen Zentrum Frankfurt-Mitte (1999-2010)
  • Leitender Physiotherapeut am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der Goethe-Universitätsklinik Frankfurt (1997-1999)
  • Leiter Physikalische Therapie der Dr. Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden (1995-1997)
  • Physiotherapeut am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der Goethe-Universitätsklinik Frankfurt (1991-1995)
  • Anerkennungsjahr in der Physiotherapie an der Johannes Gutenberg-Universitätsklinik Mainz (1990-1991)
  • Ausbildung zum Physiotherapeuten an der staatlich anerkannten Schule für Physiotherapie der Orthopädischen Universitätsklinik Friedrichsheim Frankfurt (1988-1990)

Publikationen der letzten 5 Jahre

2018

  • Jung M, Burger R, Höning J. EMG Pattern Analysis for a Hemiplegic Boy While Using VR-Glasses. Res Med Eng Sci. 2018; 7(1): 2/4 RMES.000654. DOI: 10.31031/RMES.2018.07.000653 www.crimsonpublishers.com/rmes/christmas-special-issue.php
  • Jung M (2018). Atemtherapie. In: Hammerschmidt U & Koch J (Hrsg.). Leitfaden Physiotherapie in der Pädiatrie. München: Elsevier Urban&Fischer, 112-116.
  • Jung M & Kohl N (2018). Pulmonale Erkrankungen. In: Hammerschmidt U & Koch J (Hrsg.). Leitfaden Physiotherapie in der Pädiatrie. München: Elsevier Urban&Fischer, 339-348.
  • Jung M & Siegler K (2018). Onkologische Erkrankungen im Kindesalter. In: Hammerschmidt U & Koch J (Hrsg.). Leitfaden Physiotherapie in der Pädiatrie. München: Elsevier Urban&Fischer, 358-369.
  • Schlenke J, Jung MW, Goebel AM & Hernaiz Driever P. Preliminary Recommendations for a Literature-Based Physiotherapeutic Concept for Children and Adolescents with Chemotherapy-Induced Peripheral Neuropathy. SM Phys Med Rehabil. 2018; 2(1): 1004 smjournals.com/physical-medicine/
  • Becker J, Kleinschmidt B, Kleinschmidt J, Jung M (2018). Der Einfluss von Aqua-Cycling auf das Volumen ödematöser Schwellungen bei Lip-/Lipolymphödemen im Vergleich zur Manuellen Lymphdrainage – Eine Pilotstudie. 2018; 22 (1): 2-8.
  • Jung M, Rein N, Fuchs B (2018). Physiotherapie bei Chemotherapie-assoziierter peripherer Neuropathie in der pädiatrischen Onkologie – Eine Literaturrecherche. Phys Med Rehab Kuror 2018; 28: 46-52.

2017

  • Jung M, Höning J (2017). Therapy accompanying use of VR-glasses in hemiparetic children and adolescents. J Nov Physiother Phys Rehabil 2017; 4(3): 087-089. DOI: doi.org/10.17352/2455-5487.000054
  • Jung M, Wachter S, Tomczak M (2017). Effekte der Spiegeltherapie bei einem Jungen mit spastischer Hemiparese. Kinder- und Jugendmedizin 2017; 17:164-169.
  • Jung M (2017). ICF-Konsensus-Konferenz zu ADHS und ASS. Physioscience 2017; 13: 94.
  • Jung M, Wachter S, Tomczak M (2017). Einzelfallstudie über die Effekte von Spiegeltherapie auf die motorische Funktionsfähigkeit bei einem Kind mit Hemiparese. Single Case Study on the Effects of Mirror Therapy on Motor Functions in a Child with Hemiparesis. Physioscience 2017; 13: 65-72.
  • Jung M (2017). ICF-Konsensus-Konferenz zur Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung. Wirtschaftsmagazin für den Kinderarzt 2017; Vol. 22 (2): 30-31.
  • Jung MW, Landenberger M, Jung T, Lindenthal T, Philippi H (2017). Vojta therapy and neurodevelopmental treatment in children with infantile postural asymmetry: a randomised controlled trial. Journal of Physical Therapy Science 2017; Vol. 29 (No. 2): 301-306 https://www.jstage.jst.go.jp/browse/jpts

2016

  • Jung M, Rein N, Fuchs B (2016) Physiotherapie bei Chemotherapie-assoziierter peripherer Neuropathie in der pädiatrischen Onkologie. Klin Padiatr 2016; Nov;228(6-07):313-318 ISSN 0300-8630 [DOI:10.1055/s-0042-105291]
  • Jung M, Thomä, U (2016) Die Lagereaktionen modifiziert nach Vojta. Ein Assessmentverfahren in der Entwicklungskinesiologie, dargestellt am Fallbericht eines Säuglings mit Dysmelie. Pt-Zeitschrift für Physiotherapeuten, 8, 21-31.
  • Schmidt K, Senn-Malashonak A, Wallek S, Rosenhagen A, Vogt L, Siegler K, Jung M, Bader P, Banzer WE (2016) Inpatient Exercise Therapy Versus Relaxation And Mental Training In Pediatric Stem Cell Transplantation: Results of a RCT. Med Sci Sports Exerc. May;48 (5 Suppl 1), 518 doi: 10.1249/01.mss.0000486559.54451.02.
  • Jung M, Zepf N, Fuchs B (2016) Bewegungstherapie für Kinder mit Cancer Related Fatigue. Klin Padiatr 2016; 22:157-163 ISSN 0300-8630 [DOI:10.1055/s-0042-105291]
  • Raab K, Krakow K, Tripp F, Jung M (2016) Effects of training with the ReWalk exoskeleton on quality of life in incomplete spinal cord injury: a single case study. Spinal Cord Series and Cases 1, Article number: 15025 (2016) doi:10.1038/scsandc.2015.25 www.nature.com/articles/scsandc201525

2015

  • Jung M (2015) Physical therapy for infants with postural asymmetry. Gait & Posture Vol.42 Suppl. 1, 68.
  • Dorfner S, Schupp W, Jung M (2015) Auswirkungen von Sporttherapie bei Erwachsenen mit Myopathien und Erkrankungen am neuromuskulären Übergang. Neurologie & Rehabilitation, 1, 5-12.
  • Jung M, Sappelt C (2015) Atemtherapeutische Maßnahmen bei Mukoviszidose im Kindesalter. Kinderkrankenschwester, 11, 422-5.
  • Deitermann M, Jung M (2015) Evidenz von Physiotherapie und anderen manuellen Interventionen an Säuglingen mit Symmetriestörungen. Kinder- und Jugendmedizin, 6, 440-6

2014

  • Jung M (2014) “…when you`re tired before you even start” - Fatigue in paediatric oncology seen from different perspectives. Archives Of Physiotherapy And Global Researches, 2, 43-45.
  • Lau M, Lebert B, Jung M (2014) Wahrnehmung der krebsbedingten Fatigue durch Pflegekräfte und Patienten in der pädiatrischen Onkologie. Kinderkrankenschwester, 3, 288-293.
  • Jung MW (2014) Cancer related fatigue in der Pädiatrie. Saarbrücken: Akademiker Verlag.
  • Auerswald G, Caster C, Giersdorf G, Goreta N, Grundler S, Jung M, Klamroth R, Königs C, Schepperle S, Wallny T (2014) Physiotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit Hämophilie. Stuttgart: Georg Thieme Verlag.
  • Auerswald G, Caster C, Giersdorf G, Goreta N, Grundler S, Jung M, Klamroth R, Königs C, Schepperle S, Wallny T (2014) Physiotherapie bei Erwachsenen mit Hämophilie. Stuttgart: Georg Thieme Verlag.
  • Ressler D, Jung M (2014) Gleichgewichtstraining auf der Slackline bei Patienten im chronischen Stadium nach Subarachnoidalblutung. physioscience, 10, 91-96.
  • Jung M (2014) Kommentar zum Artikel von Frau Claudia Plassmann „Elternanleitung im Rahmen der Vojta-Therapie für Säuglinge – Ethische Gesichtspunkte“. Pt - Zeitschrift für Physiotherapeuten, 4, 49.

2013

  • Jung M (2013) Unterstützung der Sprachförderung durch Haltung und Bewegung. Praxis der Psychomotorik, 1, 32-35
  • Helbach S, Jung M (2013) Welche Dimensionen der ICF werden in Studien zu Bobath und Vojta im Bereich der Pädiatrie betrachtet? Eine systematische Literaturübersicht. Kinder- und Jugendarzt, 2, 24-32.
  • Jung M (2013) Unterstützung der Sprachförderung durch Haltung und Bewegung. Praxis Ergotherapie, 3, 165-168.
  • Senn-Malashonak A, Arndt S, Rosenhagen A, Siegler K, Jung M, Bader P, Banzer W (2013) Sport und Bewegung für Kinder und Jugendliche nach Stammzelltransplantation. Supportive Therapie im Pädiatrischen Stammzelltransplantationszentrum der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Frankfurt (KKJ). Hessisches Ärzteblatt, 6, 448-458.
  • Wach M, Jung M (2013) Kinesio-Tape zur Reduzierung der Ataxie bei Multipler Sklerose. Neurologie & Rehabilitation, 3, 193-198

Forschung

  • Physiotherapie zur Behandlung kognitiver Defizite und der Chemotherapie induzierten Polyneuropathie (CIPN) bei pädiatrischen Patienten mit akuter lymphoblastischer Leukämie in Kooperation mit der Charité Berlin.
  • Der Therapie-begleitende Einsatz der VR-Brille bei hemiplegischen Kindern und Jugendlichen.
  • Kinder gegen Schlaganfall – Ein Sekundärpräventionsprojekt für Schüler der Klassen 3.

Mitgliedschaften

  • Physio Deutschland – Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.
  • Fachkommission Physiotherapie Kinder und Jugendmedizin Physio Deutschland (2014)
  • Research committee member International Organisation of Physical Therapists in Paediatrics [IOPTP] (2016)
  • Gründungsmitglied Deutsche Gesellschaft für Physiotherapiewissenschaft [DGPTW] (2015)