Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Hochschule Hochschulteam Sutter, Carolin
Carolin Sutter

Prof. Dr.
Carolin Sutter

Prorektorin

Prorektorin Studium und Weiterbildung

Ludwig-Guttmann-Str. 6

69123 Heidelberg

Raum arc 202

Telefon: +49 6221 88-2466

E-Mail schreiben

Lehrveranstaltungen

  • Allgemeines Zivilrecht
  • Kapitalgesellschaftsrecht
  • Internationales Privatrecht

Vita

seit 2016 Prorektorin an der SRH Hochschule Heidelberg

2010 - 2016 Dekanin der Fakultät für Sozial- und Rechtswissenschaften

2007 - 2010 Prodekanin der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften

2007 -2010 Studiengangsleiterin des Masterstudiengangs Internationales Wirtschafts- und Unternehmensrecht

seit 2004 Studiengangsleiterin der Diplom- und Bachelorstudiengänge Wirtschaftsrecht

seit 2000 Professorin an der SRH Hochschule Heidelberg

1998 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

1998 Promotion zum Dr. jur. (Universität Konstanz)

1997 - 2000 Justitiarin der Berufsförderungswerk Heidelberg gGmbH

1994 - 1997 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht der Universität Konstanz (Professor Dr. Astrid Stadler)

1994 2. Juristisches Staatsexamen Baden-Württemberg

1991- 1994 Rechtsreferendariat am Landgericht Mannheim

1991 1. Juristisches Staatsexamen Baden-Württemberg

1985 – 1990 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg, Lausanne (CH) und Montpellier (F)

Publikationen

Auszüge:

Holzhauser/ Sutter (Hrsg.), Compliance in Factoringunternehmen, Nomos Verlag Baden-Baden 2011

Sutter (Hrsg.), Investing abroad - Rahmenbedingungen wirtschaftlichen Engagements in Europa und Drittstaaten im Rechtsvergleich zu Deutschland, Logos-Verlag, Berlin 2011

Sutter, „Länderbericht Deutschland“ in: Sutter (Hrsg.), Investing abroad – Rechtliche Rahmenbedingungen für Investitionen in Europa und in Drittstaaten im Rechtsvergleich zu Deutschland, 2011.

Holzhauser/ Sutter (Hrsg.), Interdisziplinäre Aspekte von Compliance, Nomos-Verlag Baden-Baden 2011

Sutter, MoMiG – Mosaikstein oder Meilenstein? in: Eming/Weber (Hrsg.), Recht – Bildung – Wirtschaft, Festschrift für Wolfram Hahn, Schriftenreihe der SRH Hochschule Heidelberg, Band 5, 2008, S. 161 – 173.

Holzhauser/ Sutter, Debt Recovery in Europe – A Comperative Study, Nomos-Verlag, Baden-Baden 2007

Sutter, Forderungsbeitreibung gegen ausländische Gesellschaften, in: Forderungsbeitreibung in Europa, Schriftenreihe der SRH Hochschule Heidelberg, 2007

Veröffentlichungen und Vorträge im Bereich der juristischen Hochschuldidaktik

Sutter, Zum Stand des Digitalen Lehrens und Lernens in Juristischen Studiengängen in Deutschland – Folgerungen für Hochschullehre und Hochschullehrende, in: ZDRW- Zeitschrift für Didaktik in der Rechtswissenschaft, Heft 1, 2016

Sutter/ Schärtl, Heidelberger Fachtagung “eLAW 2015 –Digitales Lehren und Lernen im Juristischen Studium”, in: ZDRW – Zeitschrift für Didaktik in der Rechtswissenschaft, Heft 3, 2015, S. 239 ff.

Sutter, Kompetenz von Anfang an - Studiengangseinleitendes Schlüsselmodul "Methodik des Wirtschaftsrechts" als Basis interdisziplinärer Kompetenzentwicklung, in: Juristenausbildung heute- zwischen Berlin und Bologna, Projekt nexus, Hochschulrektorenkonferenz (Hrsg.), 2014, S. 40 f.

Sutter, „Kleine“ Methoden - Didaktische Vielfalt als Grundlage einer kompetenzorientierten Juristenausbildung; in: Vereinigung Deutscher Rechtslehrender (Hrsg.), Jahrbuch der Rechtsdidaktik 2012, S. 105 ff.

Sutter, Der Lehr-/ Lernvertrag, in: ZDRW - Zeitschrift für Didaktik in der Rechtswissenschaft, Heft 1, 2013, S. 85 f.

Sutter, Zum Stand des digitalen Lehrens und Lernens in Juristischen Studiengängen in Deutschland, Symposium eLAW – Digitales Lehren und Lernen im Juristischen Studium, Heidelberg, 27.11.2015

Sutter, What´s App? Social Media in der Lehre (Workshopmoderation), Smart Teaching – Better Learning, Berlin 29.10.2015

Sutter, How to transform a study program towards competence orientation - Practical tips for the change process by the example of legal study programs, 1. Conference on Innovation in Higher Education, Heidelberg, 05.12.2014

Sutter, Studiengangseinleitendes Schlüsselmodul „Methodik des Wirtschaftsrecht als Basis interdisziplinärer Kompetenzentwicklung“, Jahrestagung der WHV, Wismar, 07.11.2014

Sutter, „Kleine“ Methoden in der Rechtswissenschaft – eine Bereicherung des juristischen Lehrens und Lernens, Symposium Rechtswissenschaftliche Fachdidaktik, Hochschule für Öffentliche Verwaltung, Kehl, 14.11.2014

Sutter, Kompetenzorientiertes Prüfen, Seminar der ZEvA, Hannover, 04.06.2014

Sutter, Methodenvielfalt im Juristischen Studium, Jahrestagung der BAGHR, Heidelberg, 25.01.2014

Sutter, Fördern von Selbstlernkompetenzen im juristischen Studium durch Methodenvielfalt (Posterpräsentation), Selbstlernkompetenzen im Jura-Studium, Konstanz, 21.01.2014

Sutter, Kleine Methode, große Wirkung: Impulsevaluation/ One-Minute-Paper, Juristenausbildung heute: Impulse für Studium und Lehre, gemeinsame Tagung der HRK und des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft, Bonn, 13.11.2012

Sutter, Enhancing the legal Education (in Germany): The implementation of project-oriented and problem-based learning and the added value of curricular embedded internships, 2nd Joint Conferenc of Sino-EU Law School Deans, Peking, 21.09.2012

Auszeichnungen

Fellowship für Innovationen in der Hochschullehre 2013 der Baden-Württemberg Stiftung

Mitgliedschaften

Auszüge:

  • Baden-Württemberg – China Gesellschaft (Mitglied des Vorstands)
  • Heidelberg Institute for European Business Law e.V. (HIE)
  • Heidelberger Institut für Sozial- und Verhaltenswissenschaften e.V. (HDISV) 

Ehrenamtliches Engagement

im Bereich der Erwachsenenbildung