Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Summer University
Erfolgreich weiterbilden!

Summer University 30 ECTS erwerben

Mit drei praxisorientierten Themen des Zertifikatsstudiums:

  • BWL
  • Sales Management
  • Coaching

bietet Ihnen die Summer University ein professionelles, zeitlich fokussiertes Weiterbildungsangebot, das im Rahmen eines herausfordernden Projektes, als relevanter Baustein der beruflichen Karriereplanung oder in der persönlichen Weiterentwicklung wertvolle Unterstützung bieten kann. Alle Themen des Kontaktstudiums der „Summer University“ sind so konzipiert, dass sie parallel zur Arbeit und damit flexibel neben dem Beruf studiert werden können.

Alle Fakten auf einen Blick

Für Sales Management oder Wirtschaftspsychologie:

Intro-Wochenende udn Beginn: 6. bis 7. April 2018, Abschlussveranstaltung: 23. August 2018 (Änderungen vorbehalten)

❙ Praxisrelevante Zusatzqualifizierung für ihre Berufstätigkeit

❙ Präsenz vor Ort: Immer Freitag/Samstag, 3x April, 2x Mai,2x Juni, 2x Juli, 3x August

❙ Online-Begleitveranstaltungen: Mitte April bis Ende August, 7x donnerstags ab 17:00 Uhr

❙ Kosten: € 3.000,- regulärer Preis; 10% Rabatt für Studierende, Alumni und Mitarbeitende der SRH Gruppe

❙ Anerkennung der 30 ECTS für weitere Masterstudiengänge möglich

Interdisziplinäres Begleitmodul:

  • Fachlicher Austausch über die Profile des Kontaktstudiums hinweg
  • Mündliche und schriftliche Berichterstattung im Unternehmen
  • Teambildung und Gruppendynamik
  • Metaperspektive auf den eigenen Lernprozess

Für Betriebswirtschaft:

Intro-Wochenende und Beginn: 1. bis 2. Juni 2018, Abschlussveranstaltung: 27. Oktober 2018 (Änderungen vorbehalten)

❙ Präsenz vor Ort: Immer Freitag/Samstag, 3x Juni, 2x Juli, 2x August, 2x September, 2x Oktober

❙ Online-Begleitveranstaltungen: Ende Juni bis Mitte September, 8x donnerstags ab 17:00 Uhr

❙ Kosten: € 3.000,- regulärer Preis; 10% Rabatt für Studierende, Alumni und Mitarbeitende der SRH Gruppe

❙ Anerkennung der 30 ECTS im Master Management und Leadership sowie Sales Management (MBA)

Interdisziplinäres Begleitmodul:

  • Fachlicher Austausch über die Profile des Kontaktstudiums hinweg
  • Mündliche und schriftliche Berichterstattung im Unternehmen
  • Teambildung und Gruppendynamik
  • Metaperspektive auf den eigenen Lernprozess

Summer University - Kontaktstudium

Grundbegriffe der BWL

  • Ökonomische und betriebswirtschaftliche Grundbegriffe und Basisfragen der BWL
  • Rechtsformen von Unternehmen
  • Grundlagen der Beschaffung, Produktion und Marketing

Planspiel, Controlling und Finanzierung

  • Planspiel: Wesentliche Zusammenhänge zwischen Ursache und Wirkung unternehmerische Entscheidungen
  • Aufbau, Funktion und Bedeutung von Bilanz und GUV
  • Finanzierung vs. Investition
  • Operatives und strategisches Controlling

Technik der Finanzbuchführung

  • Bestandteile und Bedeutung der Finanzbuchführung
  • Jahresabschluss in Grundzügen: Inventur, Inventar und Bilanz
  • Externes Rechnungswesen einordnen, kritisch reflektieren und diskutieren

Modul 1: Strategisches Vertriebsmanagement 

  • Spannungsfeld Marketing/Vertrieb
  • Vertriebsinformationssysteme
  • Außendienstmanagement, Key Accounting, Innendienst-Intelligence
  • Persönliches Verkaufen/Incentives

 

Modul 2: Verhandlungs- und Verkaufspsychologie 

  • Psychologie der Verkaufsentscheidung
  • Kommunikationspsychologie
  • Eigenschaftspsychologie und Verkäuferpersönlichkeit
  • Reaktanztheorien im Vertrieb und Verkauf

Modul 3: B2B/B2C-Selling im Tagesgeschäft

  • Merkmale des Pull- und Push-Vertriebes
  • CRM und Kundenbeziehungsmanagement
  • Kernprozesse und Steuerung
  • Controlling im Vertrieb

Grundlagen des systemischen Coachings

❙ Systemisches Denkens

❙ Haltung eines Coaches

❙ Prozesse und Ziele im Coaching

Interventionen im Coaching

❙ Fragetechniken

❙ Phasenbezogene Interventionsmethoden

❙ Ressourcenarbeit

Coaching in Organisationen

❙ Rolle des Coaches im Organisationsumfeld

❙ Gruppendynamik analysieren

❙ Veränderungsprozesse begleiten

Interdisziplinäres Begleitmodul

❙ Fachlicher Austausch über die Profile der Zertifikatsstudiengänge hinweg

❙ Mündliche und schriftliche Berichterstattung im Unternehmen

❙ Teambildung und Gruppendynamik

❙ Metaperspektive auf den eigenen Lernprozess

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Insa Lustinetz

Insa Sophia Lustinetz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

am Institut für wissenschaftliche Weiterbildung und Personalentwicklung (IWP)
Raum arc 215
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-2886 E-Mail schreiben