Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SRH Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
International Study Abroad Fördermöglichkeiten Baden-Württemberg Stipendium

Baden-Württemberg Stipendium

Die SRH Hochschule Heidelberg vergibt jedes Jahr die begehrten Baden-Württemberg-Stipendien, ein Programm der Baden-Württemberg-Stiftung. Die Bewerbung ist jedoch ausschließlich nur für Studierende möglich, die sich vorher in ihrer Fakultät für ein Auslandsstudium an einer nicht-europäischen Partnerhochschule beworben haben.

Bewerbungsschluss ist der 31. März 2017 für das Studienjahr 2017/2018 (Studienbeginn ab 1. Juli 2017 - 30. Juni 2018). Die Stipendien werden jährlich neu ausgeschrieben. Die endgültige Auswahl und Bekanntgabe der Stipendiaten durch die Baden-Württemberg-Stiftung erfolgt im Juni 2017.

Die Vergabe des Stipendiums setzt eine Bewerbung im Portal der Baden-Württemberg-Stiftung voraus. Den Link dazu erhalten Sie von der nebenstehenden Koordinatorin Frau Ulbrich.

Zu einer vollständigen Bewerbung gehört:

1.Bewerbungsformular (im BWS-Portal)

2.Immatrikulationsnachweis

3.Motivationsschreiben für die Wahl der Partnerhochschule (max. 2 DIN A4-Seiten)

4.Tabellarischer Lebenslauf

5.Aktuelle Notenübersicht aus dem bisherigen Studium

6.Gutachten eines betreuenden Hochschullehrers der SRH Hochschule Heidelberg (Vorlage kann bei Frau Ulbrich im International Office angefordert werden)

7.Sprachnachweise (TOEFL ö.ä.)

8.Ggf. das Zeugnis über einen ersten Hochschulabschluss

9.Sonstige Nachweise, die die im Antrag gemachten Angaben belegen z.B. ehrenamtliche Tätigkeiten, besondere persönliche oder familiäre Umstände wie Krankheiten und Behinderungen, etc.

Die SRH Hochschule Heidelberg vergibt die Stipendien nach Abstimmung in einer eigenen Auswahlkommission. Kriterien für die Auswahl sind neben einer hohen Qualität der Studienleistungen die soziale und interkulturelle Kompetenz der Bewerber. Bei der Bewertung der Leistung und Begabung können danach insbesondere folgende Kriterien herangezogen werden:

•Die bisher erbrachten Studienleistungen, insbesondere die erreichten ECTS-Punkte, für Studierende eines Master-Studiengangs auch die Abschlussnote des vorausgegangenen Studiums.

•Motivation für das Auslandsstudium, Sprachkenntnisse und Kenntnisse über das gewählte Land

• Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers/einer Hochschullehrerin aus dem jeweiligen Studienfach der Bewerberin/des Bewerbers bzw. eines Lehrers/einer Lehrerin der zuletzt besuchten weiterführenden Schule.

Bei der Gesamtbetrachtung des Potentials der Bewerberin/des Bewerbers können außerdem weitere Kriterien wie der bisherige persönliche Werdegang, Auszeichnungen, eine vorangegangene Berufstätigkeit und Praktika, außerschulisches oder außerfachliches Engagement wie bspw. eine ehrenamtliche Tätigkeit, gesellschaftliches, soziales, hochschulpolitisches oder politisches Engagement, Mitarbeit in Verbänden oder Vereinen, das Motivationsschreiben sowie weitere persönliche oder familiäre Umstände herangezogen werden.

Das Stipendium ist mit BAföG kombinierbar, wird jedoch voll auf die BAföG-Höhe angerechnet. Eine Kombination mit ERASMUS-Fördermitteln oder anderen Stipendien ist nicht zulässig.

Auf das Stipendium besteht kein Rechtsanspruch.

Baden-Württemberg Stipendiaten 2016/17 (Outgoing und Incoming)