Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

News Detail

Pressemitteilung

Auf der Suche nach den Sportmanagern von morgen

Im zweitägigen Workshop „Sportbusiness Talents“ vom 17. bis 18. Mai 2017 bietet die SRH Hochschule Heidelberg Sportinteressierten die Möglichkeit, das Berufsfeld eines Sportmanagers aus erster Hand kennenzulernen.

Die Olympischen Spiele in Deutschland? Eine FIFA WM mit 48 Teilnehmern? Und dann noch in Monaco? Wer sich für Sport begeistert und verstehen möchte, nach welchen Gesetzen der professionelle Sport funktioniert, gewinnt im Rahmen des Workshops „Sportbusiness Talents“ am 17. und 18. Mai in Heidelberg einen exklusiven Einblick in das spannende Berufsfeld eines Sportmanagers.

Im zweitägigen Workshop werfen die Teilnehmer nicht nur einen Blick hinter die Kulissen der TSG 1899 Hoffenheim, der SAP Arena und der Rhein-Neckar Löwen, sondern erhalten auch Informationen aus erster Hand zu der Funktionsweise und den Herausforderungen im Profisport.

„Die rasant steigende Anzahl von Master-Programmen stellt viele junge Menschen vor die Herausforderung, den für sie passenden Studiengang zu finden“, sagt Breuer, Studiengangsleiter Sportmanagement an der SRH Hochschule Heidelberg. „Mit dem Workshop gehen wir neue Wege und bieten Studieninteressierten einen direkten Einblick in den Arbeitsmarkt von Absolventen.“ Das Seminar wird von Praktikern und Dozenten der SRH Hochschule Heidelberg gemeinsam gestaltet und spiegelt damit den Anspruch der Hochschule wider, Theorie und Praxis bestmöglich miteinander zu verbinden.

Die SRH Hochschule Heidelberg bietet seit mehr als zehn Jahren den Master-Studiengang Sportmanagement an. Damit zählt das Programm zu den ältesten Deutschlands auf diesem Fachgebiet. Studiert wird in Fünf-Wochen-Blöcken nach dem sogenannten CORE-Prinzip (Competence Oriented Research and Education) – ein innovatives Studienmodell, das eigenständiges und praxisnahes Lernen in den Vordergrund stellt. Die Studierenden haben die Möglichkeit, während ihres Studiums ein Praktikum oder Auslandssemester zu integrieren und schon nach 20 Monaten mit dem Master of Arts Sportmanagement abzuschließen.

Mit einem Motivationsschreiben können sich Interessierte für die die Teilnahme am Seminar (Unkostenbeitrag: 20 Euro) bewerben. Weitere Informationen zum Ablauf und zur Bewerbung für das Seminar finden Sie hier.

Unser Kontakt

Christiane Désiré

Hochschulmarketing

Leiterin Marketing & PR
Raum arc 001
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 (0) 6221 6799 935 E-Mail schreiben