Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

News Detail

Pressemitteilung

CHE Hochschulranking: SRH Hochschule Heidelberg erzielt Bestnoten

Wirtschaftsingenieurwesen-Studierende sehr zufrieden mit der Betreuung durch Lehrende. Kontakt zur Berufspraxis in den Fächern Wirtschaftsrecht, Soziale Arbeit und Wirtschaftsinformatik top.

Mit ihrem Studienmodell, "Das CORE-Prinzip", setzt die SRH Hochschule Heidelberg auf innovative Lehr- und Lernmethoden.

Im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) hat die SRH Hochschule Heidelberg in den Fächern Wirtschaftsrecht, Soziale Arbeit und Wirtschaftsinformatik in der Kategorie „Kontakt zur Berufspraxis“ die Spitzengruppe erreicht.

„Mit ihrem innovativen Studienmodell, dem CORE-Prinzip (Competence Oriented Research and Learning), steht unser Hochschule für praxis- und kompetenzorientiertes Lehren und Lernen. Die sehr guten Ergebnisse, die wir im Ranking erzielt haben, zeigen, dass der Austausch und Wissenstransfer mit unseren Partnern in der Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus fruchtbar ist“, sagte Prof. Dr. Carolin Sutter, Prorektorin für Studium und Weiterbildung.

Außerdem zeigen sich die Studierenden des Wirtschaftsingenieurwesens besonders zufrieden mit der „Betreuung durch Lehrende“. Auch in der Kategorie „Unterstützung am Studienanfang“ erreicht der Fachbereich die Spitzengruppe. In der gleichen Kategorie kann das Fach „Wirtschaftsrecht“ punkten und positioniert sich zusätzlich in der Kategorie „Abschluss in angemessener Zeit“ in der Spitzengruppe. Der Fachbereich BWL erreicht in der letzten Kategorie ebenfalls die Spitzengruppe.

„Wir haben in den letzten Jahren zahlreiche Angebote entwickelt, die den Studierenden den Übergang von der Schule ins Studierendenleben erleichtern – angefangen bei den Infotagen über individuelle Beratungsangebote an unserer Hochschule, bis hin zu den Starklar-Tagen“, sagte Prof. Dr. Katja Rade, Rektorin der SRH Hochschule Heidelberg. „Das Ranking zeigt, dass diese Angebote bei den Studierenden hervorragend ankommen.“ Sie betonte, dass die Hochschule das Ranking auch zum Anlass nehme, sich weiter in den Kategorien zu verbessern, in denen der Spitzenwert noch nicht erreicht sei.

Im aktuellen Hochschulranking, für das das CHE mehr als 300 Universitäten und Hochschulen untersucht hat, ist die SRH Hochschule Heidelberg mit den Fächern BWL, Soziale Arbeit, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsrecht vertreten. Neben Fakten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Das Ranking erscheint im neuen ZEIT Studienführer und ist ab sofort auf ZEIT CAMPUS ONLINE abrufbar. 

Wer sich persönlich vom erfolgreichen Studienmodell der SRH Hochschule Heidelberg überzeugen will, ist herzlich zum nächsten Infotag am 10. Mai, 14:30 Uhr eingeladen. An diesem Tag werden nicht nur die Bachelor-, sondern auch die Master-Studiengänge der Hochschule vorgestellt.

Unser Kontakt

Christiane Désiré

Hochschulmarketing

PR-Referentin
Raum arc UG
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-1475 E-Mail schreiben