Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und Widerspruchmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.

 

 

 

News Detail

Pressemitteilung

Digitale Bildung anpacken!

Digitale Bildung anpacken!

1. MINT-Forum Rhein-Neckar widmet sich der Förderung digitaler Bildung an Schulen

 

Anlässlich des 1. MINT-Forums Rhein-Neckar ist vom 6.-8. Februar auch der MINT-Truck zu Gast an der SRH Hochschule Heidelberg. Interessierte Schulen können sich bis zum 4.2.2019 anmelden unter waizenegger.gabriele@biwe-bbg.de.

Eine Fortbildung für Lehrkräfte am 06.02.2019 an der SRH Hochschule Heidelberg zeigt anhand von best practice und interaktiven Workshops auf, wie digitale Bildungsangebote den Fachunterricht bereichern und digitale Kompetenz fördern können. Hohe Nachfrage bestätigt Interesse und Informationsbedarf.

Das 1. MINT-Forum Rhein-Neckar steht unter dem Motto „Digitale Bildung anpacken“ und basiert im Schwerpunkt auf einem praxisorientierten Erfahrungsaustausch. Die LehrerInnen sollen Impulse und Anregungen zur Förderung digitaler Bildung im Rahmen ihres jeweiligen (Fach-)Unterrichts mit nach Hause nehmen können.

SchülerInnen von heute kommt eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung der zukünftigen (digitalen) Transformationsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft zu. Daher müsse digitale Bildung bereits in der Schule gezielt gefördert werden, so die Veranstalter, der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und der Verein der Elektrotechnik (VDE). „Mit dem 1. MINT-Forum Rhein-Neckar möchten wir Schulen bei dieser komplexen Herausforderung unterstützen“, erläutern die Initiatoren Dr. Karlheinz Fischer (VDE Kurpfalz) und Dr. Karl-Heinz Czychon (VDI Nordbaden-Pfalz), „und zugleich ein Zeichen für die Nachwuchsförderung in der Region setzen.“ Partner und Förderer der Veranstaltung sind neben der SRH Hochschule Heidelberg und der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ auch die Gesellschaft für Informatik (GI), die HOPP FOUNDATION for computer literacy & informatics und verschiedene Unternehmen der Region. Mit über 100 Anmeldungen von Lehrkräften aus rund 80 Schulen in der Pfalz und Nordbaden ist das 1. MINT-Forum Rhein-Neckar bereits seit Tagen ausgebucht.

Pressevertreter sind herzlich willkommen. Vor Ort stehen als Interviewpartner zur Verfügung: • Prof. Dr. Andreas Föhrenbach, Prorektor und Dekan Technik DHBW Mannheim und Vorsitzender VDI Nordbaden-Pfalz • Prof. Dr. Achim Gottscheber, Studiengangsleiter Information Technology an der SRH Hochschule Heidelberg • Dr.-Ing. Gunther Kegel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Pepperl+Fuchs GmbH und VDE Präsident • Prof. Dr. Christian Spannagel, Prorektor für Forschung, Medien und IT, Pädagogische Hochschule Heidelberg Das Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie >> hier zum Download.

Kontakt: Dr. Barbara Kastner

Leitung der Geschäftsstellen des VDI Nordbaden-Pfalz e.V. und VDE Kurpfalz e.V.

Tel: 0621-22657

E-Mail: mail@vdi-np.de

www.vdi-nordbaden-pfalz.de; www.vde-kurpfalz.de

Unser Kontakt

Janna von Greiffenstern

Hochschulmarketing

PR-Referentin
Raum arc 001
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-3949 E-Mail schreiben