Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und Widerspruchmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.

News Detail

Pressemitteilung

Neue Stiftungsprofessur an der SRH Hochschule Heidelberg

Prof. Benjamin Zierock übernimmt die Professur für Design und Innovationsentwicklung am Gründer-Institut der SRH Hochschule Heidelberg. Finanziert wird die zweijährige Professur von der PEKKIP Holding GmbH.

SRH-Rektorin Prof. Dr. Katja Rade überreicht Prof. Benjamin Zierock seine Professoralisierungsurkunde. (Foto druckfähig hier:https://cloud.srh.de/s/QRmgddc3DkbS5n4)

Innovationen fördern und die Gründer-Szene stärken: Dies ist ein großes Anliegen von Ahmet Pekkip, Gründer des gleichnamigen Familienunternehmens in Heidelberg. Bei der SRH Hochschule Heidelberg stieß er mit diesem Ansinnen auf fruchtbaren Boden, denn das hochschuleigene Gründer-Institut betreibt seit 2010 aktive Förderung von Existenzgründung und Entrepreneurship. Mit der Finanzierung einer zweijährigen Stiftungsprofessur fördert die PEKKIP Holding nun das Unternehmertum inhaltlich und nachhaltig. In Prof. Benjamin Zierock haben die SRH Hochschule Heidelberg und PEKKIP den passenden Experten gefunden, der am 17. Januar offiziell professoralisiert wurde.

„Die Stiftungsprofessur bildet eine wichtige Brücke zwischen der Wissenschaft und der Wirtschaft“, betonte Prof. Dr. Katja Rade bei der feierlichen Professoralisierung von Zierock. „Wir freuen uns sehr, dass der erfolgreiche Unternehmer Ahmet Pekkip diese Brücke gemeinsam mit uns baut und wir mit Prof. Benjamin Zierock einen kreativen Baumeister gefunden haben.“ PEKKIP entwickelt Lösungen im medizinisch-therapeutischen und sozial-kulturellen Bereich. „Unser Motor ist die Innovationsentwicklung. Deshalb war uns daran gelegen, die Stiftungsprofessur in diesem Bereich zu platzieren“, sagt Ahmet Pekkip.

Der Diplom-Designer Benjamin Zierock ist seit über 10 Jahren im Bereich „Neue Medien“ tätig, unter anderem als Kreativdirektor bei abcmedien in Heidelberg – diese wirtschaftliche und praktische Perspektive bringt er bereits seit 2016 als Dozent für Crossmedia Design an der SRH Hochschule Heidelberg ein. Der Professor für Design, Kreativitäts- und Innovationsentwicklung freut sich auf seine Lehrtätigkeit am Gründer-Institut: „Jungen Start-up-Unternehmerinnen und -Unternehmern mein Wissen und meine Expertise weitergeben zu können, ist eine spannende Herausforderung, die auch für mich viele Inspirationen bietet.“

Unser Kontakt

Janna von Greiffenstern

Hochschulmarketing

PR-Referentin
Raum arc 001
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-3949 E-Mail schreiben