Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

News Detail

Pressemitteilung

Neue Studienrichtungen an der SRH Hochschule Heidelberg

Zum Infotag am 29. Juni ab 13 Uhr präsentiert sich die private Hochschule mit neuen Studiengängen und Schwerpunkten.

BWL mit Schwerpunkt Watersports Management oder Fashion Management studieren? Oder im Master den englischsprachigen Studiengang Water Technology belegen? An der SRH Hochschule Heidelberg gehen zum Oktober 2019 neue Studiengänge und Studienrichtungen an den Start. Diese sowie alle bewährten Bachelor- und Master-Studiengänge – insgesamt rund 40 – stellen Dozenten und Professoren der SRH Hochschule Heidelberg beim Infotag am 29. Juni ab 13 Uhr vor, Studierende stehen für die Fragen der Studieninteressierten zur Verfügung.

Die Anforderungen der Wirtschaft an das Wissen und die Kompetenzen der Hochschul-absolventen ändern sich schnell. Die SRH Hochschule Heidelberg bietet deshalb neue Studienrichtungen an: Der Psychologie-Master lässt sich in fünf verschiedenen Schwerpunkten studieren, darunter nun auch Sportpsychologie. Im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) können die Studierenden sich beispielsweise auf den Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht konzentrieren. Im Bachelor Betriebswirtschaft werden neun verschiedene Studienrichtungen angeboten, wie zum Beispiel Watersports Management. Hier lernen die Studierenden betriebswirtschaftliche Grundlagen und wenden sie in der Wassersportbranche direkt an. In Traveling Classrooms, im Praktikum und bei der Thesis können die künftigen Manager innerhalb des dreijährigen Bachelor-Studiums bis zu ein Jahr an Orten mit Strandzugang studieren und das persönliche Netzwerk für den Berufseinstieg erweitern; Studiensprache ist Englisch. So werden die Studierenden gerüstet für eine Karriere im Wassersporttourismus, im Management von professionellen Athleten oder in Wassersportzentren.

Ganz neu im Master-Programm sind die Studiengänge General Management and Leadership (M.A.) sowie Water Technology (M.Eng.). Klimawandel, Umweltverschmutzung, steigende Bevölkerungszahlen: Wasser wird künftig immer wichtiger. Der englischsprachige Studiengang Water Technology bereitet die Studierenden auf diese Zukunft vor: Wie können wir das Wasserproblem in den Griff bekommen? Interkulturelle Kompetenzen werden dabei ebenso trainiert wie Management-Fähigkeiten.

„Durch unsere enge Verbindung mit unseren Praxispartnern wissen wir, wie der Arbeitsmarkt tickt: Wir brauchen im Zuge der Globalisierung eine breitere internationale Ausrichtung und eine größere Spezialisierung. Wir setzen für das Wintersemester 2019 deshalb neue Schwerpunkte und erweitern unser englischsprachiges Angebot“, erklärt dazu Prof. Dr. Carolin Sutter, Prorektorin für Studium und Weiterbildung an der SRH Hochschule Heidelberg. Zur freiwilligen Anmeldung zum Infotag: www.hochschule-heidelberg.de/infotag

Unser Kontakt

Janna von Greiffenstern

Hochschulmarketing

PR-Referentin
Raum arc 001
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 (0) 6221 6799 934 E-Mail schreiben