Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

News Detail

Pressemitteilung

Studien- und Approbationsmöglichkeiten an der SRH Hochschule Heidelberg

Am 8. Februar präsentieren Dozenten und Studierende die 32 Studiengänge in der Ludwig-Guttmann-Str. 6. Interessierte an der Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten können sich darüber hinaus am 15. Februar in der Heidelberger Akademie für Psychotherapie in der Maaßstr. 32/1 über die Möglichkeiten zur Approbation informieren.

Die Infotage am 8. Februar an der SRH Hochschule Heidelberg und am 15. Februar an der Heidelberger Akademie für Psychotherapie geben Einblick in die 32 Studiengänge und die Approbation zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

Für die Schülerinnen und Schüler der 12. und 13. Klassen in Baden-Württemberg geht es langsam in den Endspurt: Am 22. April startet in Baden-Württemberg das schriftliche Abitur. Doch inzwischen beginnt die Vorbereitung auf das „Danach“ zum Teil bereits in der 10. Klasse: Viele Schülerinnen und Schüler versuchen sich frühzeitig zu orientieren. Beim Infotag am 8. Februar ab 13 Uhr in der Ludwig-Guttmann-Straße 6 vermitteln Dozenten und Studierende einen Einblick in die 32 Studiengänge an der SRH Hochschule Heidelberg. Ein weiterer Infotag am 15. Februar um 10 Uhr an der Heidelberger Akademie für Psychotherapie (HAP) in der Maaßstr. 32/1 zeigt den Weg zur Approbation zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten auf.

Eine frühzeitige Orientierung über die beruflichen Möglichkeiten macht durchaus Sinn – die Karrierewege sind vielfältig, und auch das Bauchgefühl sollte hierbei berücksichtigt werden. Deshalb zählt auch der persönliche Eindruck, den ein Infotag mit Campus-Führung, Studiengangsvorstellungen und Gesprächen mit den Dozenten oder Studierenden bieten kann.

Für die Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten ist ein Master- bzw. ein Diplom-Studium in Psychologie, Pädagogik oder Sozialpädagogik bzw. Sozialer Arbeit notwendig. Auch hier ist daher eine frühzeitige Information hilfreich. Die HAP bietet eine Voll- oder berufsbegleitende Teilzeitausbildung mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie an. Hierbei wird der Fokus nicht nur auf Diagnostik und Therapie gelegt, sondern auch auf die Führung einer psychotherapeutischen Praxis und auf die individuelle Persönlichkeitsentwicklung.

Eine Anmeldung zur kostenlosen Teilnahme an den beiden Infotagen ist auf www.hochschule-heidelberg.de möglich.

Terminhinweise:

Infotag an der SRH Hochschule Heidelberg

Samstag, 8. Februar ab 13 Uhr

Ludwig-Guttmann-Straße 6, 69123 Heidelberg

Straßenbahnlinie 5, Haltestelle „SRH Campus“

Infotag an der Heidelberger Akademie für Psychotherapie

Am Samstag, 15. Februar ab 10 Uhr

Maaßstraße 32/1, Heidelberg

 

 

Unser Kontakt

Janna von Greiffenstern

Hochschulmarketing

PR-Referentin
Raum arc 001
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 (0) 6221 6799 934 E-Mail schreiben