Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

News Detail

Studieren in unsicheren Zeiten: Infotag am 27. Februar

Beim digitalen Infotag am Samstag, 27. Februar 2021 von 14 bis 17 Uhr an der SRH Hochschule Heidelberg können sich Studieninteressierte einen ersten Überblick über die 38 Studiengänge und das hochschuleigene Studienmodell CORE verschaffen. Anmeldung unter www.hochschule-heidelberg.de/digital.

Beim digitalen Infotag am Samstag, 27. Februar 2021 von 14 bis 17 Uhr an der SRH Hochschule Heidelberg können sich Studieninteressierte einen ersten Überblick über die 38 Studiengänge und das hochschuleigene Studienmodell CORE verschaffen.

Wer in diesen Zeiten vor einer Studienentscheidung steht, hat es nicht einfach: Wie geht es mit der Pandemie weiter? Lohnt es sich, jetzt ein Studium anzufangen? Wie läuft ein Studium an der SRH Hochschule Heidelberg ab? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Das Rektorat, die Professorinnen und Professoren, aber auch die Studierenden stehen beim Infotag am 27. Februar für Fragen wie diese zur Verfügung.

Die SRH Hochschule Heidelberg hat seit Ausbruch der Pandemie ihre Lehre immer wieder an die neuen Rahmenbedingungen angepasst: Wann möglich, fanden Präsenzveranstaltungen unter Einhaltung aller notwendigen Hygienemaßnahmen statt, so auch der Semesterstart im Oktober. Bei der Online-Lehre kommen zahlreiche Lehr- und Lernmethoden zum Einsatz – angepasst an die jeweiligen Kompetenzen, die die Studierenden für ihren künftigen Beruf benötigen. Die Flexibilität, schnell zwischen dem ein und dem anderen Modell umstellen zu können, wird vor allem durch das hochschuleigene Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education) getragen, das im Fünf-Wochen-Rhythmus organisiert ist und am Ende eines dieser Blöcke jeweils eine Prüfung vorsieht.

Einen Einblick in diese aktuell digitale Hochschulwelt vermittelt nun der Infotag: Nach einer allgemeinen Hochschul-Vorstellung können die Studieninteressierten sich rund um die Studienmöglichkeiten informieren, sich mit Studierenden austauschen oder direkt in die 38 Bachelor- und Master-Studiengänge hineinschauen – von A wie Architektur bis W wie Wirtschaftsrecht. Die Teilnahme am digitalen Informationstag ist für alle Studieninteressierten und Eltern frei. Zu jeder Online-Veranstaltung kann man sich auf www.hochschule-heidelberg.de/digital separat anmelden und erhält anschließend die persönlichen Zugangsdaten, die direkt zu den digitalen Wunschmeetings führen.

Unser Kontakt

Janna von Greiffenstern

Hochschulmarketing

PR-Referentin
Raum arc 001
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 (0) 6221 6799 934 E-Mail schreiben