Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

News Detail

Pressemitteilung

Vortragsreihe Talk im Turm: „European Lectures“

SRH Hochschule Heidelberg startet am 25. Oktober 2017 eine öffentliche Ringvorlesung zu aktuellen Herausforderungen und Perspektiven Europas

 

Die Verschärfung der populistischen und nationalistischen Töne weltweit verdeutlicht, dass Europa und die europäischen Grundwerte nicht selbstverständlich sind, sondern ein Privileg, um Frieden, Sicherheit und Wohlstand zu sichern. Die SRH Hochschule Heidelberg lädt herzlich dazu ein, im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung „European Lectures“ mit internationalen Experten und Akteuren der Zivilgesellschaft über die aktuellen Herausforderungen und Perspektiven der Europäischen Union (EU) zu diskutieren. Namhafte Redner bieten in Impulsvorträgen Einblicke in ihr jeweiliges Fachgebiet.

„Mit dem Studium Generale möchten wir als Hochschule Denkanstöße geben und zum Erhalt und zur Weiterentwicklung einer demokratischen Gesellschaft beitragen“, sagte Prof. Dr. Carolin Sutter, Prorektorin Studium und Weiterbildung der SRH Hochschule Heidelberg. „Wir sind davon überzeugt, dass der Dialog mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft einen entscheidenden Baustein in der eigenen Meinungsbildung darstellt und laden deshalb alle herzlich dazu ein, mit unseren Gastrednern ins Gespräch zu kommen.“

Die Ringvorlesung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Talk im Turm“, die gemeinsam mit dem Netzwerk zukunftsfähige Bildung (NzB) durchgeführt wird. Sie beginnt am 25. Oktober 2017, um 15:30 Uhr, mit einem Vortrag von Prof. Dr. Peter Graf von Kielmansegg, Vorstandsvorsitzender des Hochschulrats der SRH Hochschule Heidelberg, mit dem Titel: „Wohin des Wegs, Europa? Überlegungen zum gegenwärtigen Stand des europäischen Projekts.“ Der Politikwissenschaftler wird darin der Frage nachgehen, wie es zur Krise im europäischen Integrationsprojekt kommen konnte und welche Lösungsansätze es gibt.

Alle Veranstaltungen finden im Science Tower der SRH Hochschule Heidelberg statt: Ludwig-Guttmann-Straße 6, 69190 Heidelberg. Nach dem Motto „Schule trifft Hochschule“, sind auch Schulklassen herzlich willkommen! Detailliertes Programm und Anmeldung hier

Die ersten vier Vorträge im Überblick

25. Oktober 2017, 15:30-17:00 Uhr 

„Wohin des Wegs, Europa? Überlegungen zum gegenwärtigen Stand des europäischen Projektes.“
Prof. Dr. Peter Graf von Kielmansegg, Vorsitzender des Hochschulrats der SRH Hochschule Heidelberg

29. November 2017, 15:30-17:00 Uhr
 “Legal Aspects of Cooperation between Ukraine and European Union: Implementation of European Values”
Prof. Dr. Mykhailo Mykievych, Head of the European Law Department of Ivan Franko National University of Lviv

20. Dezember 2017, 15:30-17:00 Uhr
„Populismus 2.0: Fortsetzung folgt?”
Prof. Dr. Andrea Römmele, Professorin für Communication in Politics and Civil Society, Hertie School of Governance

24. Januar 2018, 15:30-17:00 Uhr
„Sicherheitspolitische Herausforderungen im 21. Jahrhundert“, Prof. h.c. Dr. Karl A. Lamers MdB, stellv. Vorsitzender des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestags

Unser Kontakt

Christiane Désiré

Hochschulmarketing

PR-Referentin
Raum arc UG
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-1475 E-Mail schreiben