Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SRH Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Studium Aus- und Weiterbildung Führen in sozialen Organisationen

Führen in sozialen Organisationen

Führen in sozialen Organisationen Etablierte und bewährte Weiterbildung für Führungskräfte des Sozial- und Gesundheitssektors

Die Anforderungen an die Leiterinnen und Leiter von sozialen Einrichtungen sind hoch. Trotz hohen Kostendrucks und einer Fülle strategischer und operativer Aufgaben gilt es, die Bedürfnisse der Klienten stets im Blick zu behalten. Eine qualifizierte Managementausbildung ist daher mehr denn je gefordert.

Die Weiterbildung „Führen in sozialen Organisationen“ befähigt die Teilnehmenden, Organisationseinheiten oder Organisationen im Sozial- oder Gesundheitssektor erfolgreich zu leiten. Die SRH Hochschule führt den Kurs seit vielen Jahren für Sozialarbeiter, Gruppenleiter und Führungskräfte des Landschaftsverbands Rheinland durch.

Übersicht

Das Studium kombiniert Elemente des Präsenz- und Selbststudiums in sechs Modulen. Jedes Modul umfasst eine Präsenzveranstaltung von 1,5 Tagen. Die Abschlussprüfung umfasst eine schriftliche Hausarbeit und ein mündliches Kolloquium.

Module:

  • Führen als Profession 
  • Rechtliche Dimensionen der Führung 
  • Führen mit Zielen 
  • Die Führungskraft als Manager von Kundenbeziehungen 
  • Die Führungskraft in der Praxis I 
  • Die Führungskraft in der Praxis II

Kosten: 7 Monate à 400 Euro
Ort: Heidelberg
Termine: nach Vereinbarung

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Marielle Queitsch

Marielle Queitsch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

am Institut für Weiterbildung und Personalentwicklung (IWP)
Raum E02
Bonhoeffer Straße 9
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-2687 E-Mail schreiben