Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SRH Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Studium Aus- und Weiterbildung International Advanced Studies Programm on Sport Safety and Security Management

International Advanced Studies Programme on Sport Safety and Security Management

Zertifikatsstudium Sportsicherheit und Sicherheitsmanagement

Viele Menschen begeistern sich für Sport. Viele leidenschaftliche Menschen auf engem Raum sind aber ein Risiko. Die Sicherheit von Sport-Großveranstaltungen zählt zu den besonderen Herausforderungen für Veranstalter.

In Zusammenarbeit mit dem International Centre for Sports Security (ICSS) schafft die SRH Hochschule Heidelberg mit dem International Advanced Studies Programme internationale Standards im Sport-Sicherheitsmanagement. Dabei steht neben der Analyse der Sicherheitsrisiken vor allem die Prävention im Vordergrund. Praxisnah und aktuell vertiefen die internationalen Teilnehmer bestehendes Wissen, erwerben neue Kompetenzen und orientieren sich über die neuesten Erkenntnisse und Techniken der Branche.

Übersicht

Der Kurs richtet sich an Sicherheitsbeauftragte und -manager von Fußballvereinen und -verbänden, Stadionmanager, Sportevent-Organisatoren und Regierungsvertreter. Mit dabei sind Stadionbetreiber, Ordnungsdienste und alle Akteure, die an verantwortlicher Stelle für Sicherheit im Sport sorgen.

Absolventen schaffen Sicherheit – für Zuschauer, Sportler, Veranstalter. Sie

  • kennen die Anforderungen und Verantwortlichkeiten, die an Sicherheitsbeauftragte gestellt werden,
  • können Sicherheitsrisiken systematisch ermitteln und analysieren,
  • Konzepte zur Prävention entwickeln und umsetzen. 

Die SRH Hochschule und das International Centre for Sport Security (ICSS) mit Sitz in Doha/Katar haben den Kurs gemeinsam entwickelt. Das ICSS setzt sich als weltweit erste Organisation umfassend für Sportsicherheit und Integrität im Sport ein.

Lehrgangsgebühr: 11.900 € (Frühbucherpreis bis 28. Februar: 10.900 €)
Dauer: 1 Jahr (3 Module)
Nächster Start: Juni 2017

  • 3 Module (1 Exkursionstag/ 1 Prüfungstag)
  • Je Modul ein Präsenzblock von vier Tagen
  • Studienbriefe und Lernmaterialien für jedes Modul
  • Onlinekonferenzen zur intensiven Vor- und Nachbereitung
  • Sprache: Englisch
  • Abschluss: "Certified Sport Safety and Security Professional" (ICSS/ SRH Hochschule Heidelberg)

Modul 1
Einführung (Rechtliche und normative Anforderungen, zentrale Aspekte des Sicherheitsmanagements, Schnittstellen und Sicherheitspartner)

Modul 2
Aktuelle Methoden und Werkzeuge des Sportsicherheitsmanagements (Crowd Management, Prozess- und Change-Management, Best Practice)

Modul 3
Sport-Sicherheitsanalysen (Risikomanagement und Szenarioanalyse)

Besuchen Sie für die Buchung und weiterführende Informationen: 

http://asp.theicss.org

Zum Programme Download

Zum Curriculum Download

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Claudia Boersting

Claudia Boersting

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

am Institut für Weiterbildung und Personalentwicklung (IWP)
Raum E01
Bonhoeffer Straße 9
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-2074 E-Mail schreiben