Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

Studium Bachelorstudium Musiktherapie Ein Multitalent musiziert sich durch die Corona-Krise

Ersin Haciahmetoglu ist Autor, freiberuflicher Musiker und Student an der SRH Hochschule Heidelberg. Ihm wurde die Musik in die Wiege gelegt. Jetzt hat er ein Buch geschrieben.

Sein Opa baute und spielte Saz und Ut, seine Mutter ist Sängerin und er studiert im 6. Semester Musiktherapie an der SRH Hochschule Heidelberg. In der Hochschule engagiert er sich als Leiter des Ensembles „Smallband“, mit der er sowohl bei uniinternen Aktivitäten als auch privaten Konzertabenden spielte. Um sein Studium zu finanzieren, machte er sich im August 2019 mit „eh-music“ selbstständig.

Wo stehen Sie im Moment mit Ihrer Selbstständigkeit?

Ich gebe regelmäßig Konzerte und spiele in Bars. Zudem arbeite ich als Dirigent in der Big Band „Chillers & Trillers“ des Musikvereins Viktoria 08 Ober-Roden und des Großen Blasorchesters des Musikvereins 1893 e.V. Dossenheim. Und ich leite zwei erwachsene Bläserklassen des MV Dossenheim, bin Dozent für Keyboard und Klavier an der Haley Musikschule und gebe Trommelkurse in der Friedrich-Ebert-Schule Eppelheim.

Was war der bisherige Höhepunkt Ihrer Karriere?

Definitiv die Fertigstellung des Übungsbuches „Musiktheorie“ im Februar 2020. Ich möchte mit dem Buch komplexe musiktheoretische Inhalte ganz einfach vermitteln und mit Tricks, Übungsaufgaben und Tests erläutern und festigen. Das Buch eignet sich für alle Musiktheorie-Anfänger! Es ist auf allen Online-Plattformen der Buchhändler und meiner Homepage www.eh-music.de erhältlich.

Wie schaffen Sie es das Studium und die Selbständigkeit gut unter einen Hut zu bringen?

Naja, abgesehen von der Buchhaltung klappt es eigentlich ziemlich gut. Die Trommelkurse haben therapeutische Aspekte in sich. Die Dirigenten- und Dozententenarbeit ist einfach ein Wunsch von mir gewesen und ich habe darin neben der Musiktherapie meine Leidenschaft gefunden. Manchmal kollidieren beide Unternehmen. Da lässt sich aber immer mal eine Lösung finden.

Und nun noch die unvermeidliche Frage: Welchen Einfluss hat die COVID-19-Pandemie auf Ihre Karriere (sowohl Selbständigkeit als auch Studium)? Nutzen Sie die Zeit, um gleich das nächste Buch zu schreiben?

Aufgrund der Pandemie sind mir leider die Hände gebunden. Ich kann bzw. darf meiner Beschäftigung nicht nachgehen. Alle Einrichtungen sind geschlossen, der Probenbetrieb ist eingestellt und Konzerte sind abgesagt. Dieses Jahr waren mit allen Vereinen und Aufträgen insgesamt rund 43 Auftritte geplant. Davon sind jetzt noch 15 nicht abgesagte Auftritte übrig. Mal sehen, wie es weitergeht. Momentan arbeite ich von zuhause aus, schreibe Arrangements, plane Auftritte und Proben und gebe online über WhatsApp und Skype Klavierunterricht. Wir müssen halt schauen, dass es irgendwie weitergeht!

Im Studium steht bei uns seit Mitte März das Praktikum an. Ich gehöre zu den wenigen Glücklichen, bei denen das Praktikum nicht pausiert. Ich mache mein Praktikum bei einem selbständigen Musiktherapeuten, der in verschiedenen Seniorenheimen arbeitet. Momentan ist uns der Zutritt in die Heime untersagt, daher drehen wir Videos, die wir den Heimen zuschicken, sodass den Bewohnern die Musik - wenn auch nur virtuell - erhalten bleibt. Das bringt mir viel, denn ich lerne viele Volkslieder kennen und habe Zeit sie mir musikalisch zu erarbeiten.

Ein neues Buch schreibe ich momentan nicht, nein, aber ich habe ein großes Buchprojekt in Planung, das ich nach meinem Abschluss nächstes Jahr in Angriff nehmen möchte. Der Inhalt ist aber noch ein Geheimnis!

Link zum Buch Musiktheorie