Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

Studium Bachelorstudium Musiktherapie Wissenschaftlicher Nachwuchs auf dem World Congress of Music Therapy in Japan

Wissenschaftlicher Nachwuchs auf dem World Congress of Music Therapy Die SRH Hochschule zu Besuch in Japan

Eine Delegation von Nachwuchswissenschaftlern der SRH Hochschule Heidelberg hat den World Congress of Music Therapy 2017 in Tsukuba, Japan besucht. Biljana Coutinho und Michael Kessler berichteten dort über unser Forschungsprojekt "Musiktherapie 360°". Sie präsentierten in zwei Vorträgen ihr innovatives Konzept zur standardmäßigen Etablierung musiktherapeutischer Interventionen zur Verbesserung der Lebensqualität in der Altenpflege unter Einbezug des Personenkreises „Pflegepersonal – Patient – Angehörige“. Barbara Menke aus dem SRH Institut für angewandte Forschung stellte ihr Promotionsprojekt aus dem Bereich Musiktherapie mit Frühgeborenen vor. Die vierte Im Bunde war Josephine Geipel. Sie hielt einen Workshop zum Thema "Erstellung von Playlists zur Unterstützung der Emotionsregulation von depressiven Jugendlichen" und berichtete in einem Vortrag über erste Ergebnisse unseres Forschungsprojekts "Wired by music".