Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und Widerspruchmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.

Stipendien

Deutschlandstipendium

Unabhängig vom Einkommen und für alle Bevölkerungsschichten: Dafür steht das Deutschlandstipendium.

Es fördert seit dem Sommersemester 2011 mit 300 Euro monatlich Studierende sowie Studienanfängerinnen und Studienanfänger, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt.Die Hälfte vom Bund und die andere Hälfte von privaten Stiftern.

Der Leistungsbegriff, der dem Stipendium zugrunde liegt, ist bewusst weit gefasst: Gute Noten und Studienleistungen gehören ebenso dazu wie die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen oder das erfolgreiche Meistern von Hindernissen im eigenen Lebens- und Bildungsweg. Das soziale Engagement der Bewerber fließt ebenfalls in die Entscheidung mit ein.

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten das einkommensunabhängige Fördergeld von monatlich 300 Euro (zusätzlich zu BAföG-Leistungen) für mindestens zwei Semester und höchstens bis zum Ende der Regelstudienzeit, damit sie sich erfolgreich auf ihre Hochschulausbildung konzentrieren können. Bitte beachten Sie, dass kein Rechtsanspruch auf ein Deutschlandstipendium besteht und das sich Stipendiatinnen und Stipendiaten für einen Weiterförderung über das Deutschlandstipendium erneut bewerben müssen.

Das Bewerbungsportal für das Deutschlandstipendium wird am 01. Juni 2018 wieder geöffnet. Ende der Bewerbungsphase ist der 15.Juli 2018 Eine Bewerbung ist über das externe Portal einzureichen. Zusätzlich müssen Sie die unterzeichnete Bewerbungsvereinbarung einreichen. Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. 

Das Sozialstipendium

Die SRH Hochschule Heidelberg vergibt im Akademischen Jahr 2018/2019 insgesamt sechs Sozialstipendien, um begabten Studienbewerbern und Studierenden in besonderen Lebenssituationen ein Studium an der SRH Hochschule Heidelberg zu ermöglichen und dessen Finanzierung zu erleichtern. 

Mit diesen Stipendien werden Bewerber für Studiengänge sowie Studierende der SRH Hochschule Heidelberg im Zeitumfang der (verbleibenden) Regestudienzeit gefördert. Das Stipendium wird als Voll- oder Teilstipendium über den genannten Förderungszeitraum angelegt und in Form des Erlasses der vertragsgemäß zu zahlenden Studiengebühren inkl. der Immatrikulationsgebühr des jeweiligen Studiengangs durch die SRH Hochschule Heidelberg vergeben. Die Auszahlung von Stipendien oder von Teilbeträgen von Stipendien ist in keinem Fall zulässig.

Bewerbungsvoraussetzung um ein Sozialstipendium der SRH Hochschule Heidelberg ist eine reguläre Bewerbung für einen Studiengang der SRH Hochschule sowie die Erfüllung der Hochschulzugangsberechtigung und Zulassungskriterien für diesen Studiengang, beziehungsweise eine reguläre Immatrikulation an der SRH Hochschule Heidelberg.

Die Bewerbung um ein Sozialstipendium der SRH Hochschule Heidelberg umfasst folgende Unterlagen:

  1. Formlose schriftliche Bewerbung für das Stipendium,
  2. Nachweis der Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung,
  3. ggf. der Nachweis über eine besondere Qualifikation für das Studium,
  4. ggf. das Zeugnis über einen ersten Hochschulabschluss,
  5. ggf. aktuelle Notenübersicht aus dem bisherigen Studium,
  6. ggf. Empfehlungsschreiben eines Lehrers oder Hochschullehrers aus dem jeweiligen Studienfach,
  7. ggf. Nachweis über besondere studiengangsspezifische Kriterien, besondere soziale Umstände sowie den bisherigen persönlichen Werdegang

Die Bewerbungsunterlagen sind bei Melanie Köhres (Ludwig-Guttman-Str. 6, arc 102) einzureichen. Die Bewerbungsfrist endet am 15.07.2018.

 

 

 

Konrad Adenauer Stiftung

Talente entdecken, Talente fördern: Das heißt für uns, junge Menschen auf die Übernahme von Verantwortung in Politik und Wirtschaft, in Wissenschaft und Medien, im Kultur- und Verbandsbereich vorzubereiten.

Die SRH Hochschule Heidelberg möchte ihre Studierenden ausdrücklich zu einer Bewerbung ermuntern. Für unsere Hochschule ist Prof. Dr. Jörg M. Winterberg Vertrauensdozent und Ansprechpartner für Interessierte. Sie können über das Rektorat mit ihm Kontakt aufnehmen.

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Sandra Reiland-Wilhelm

Organisation

Career Development Center / Alumni Management
Academic Services
Raum arc 104
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 (0) 6221 88-1053
Telefax +49 (0) 6221 88-4122
E-Mail schreiben