Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SRH Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Studium Masterstudium Management und Leadership

Master Management und Leadership
Master of Arts

Master Management und Leadership

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen Marielle Queitsch

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Marielle Queitsch

Wer das komplette Handwerkszeug erfolgreichen Managements und wirksamer Führung erwerben will, ist in diesem Studiengang richtig. Gutes Management misst sich an guten Ergebnissen. Es gibt einer Organisation Richtung und Ziel, verbindet Menschen und Ressourcen, um Nutzen zu schaffen. Unsere Studierenden erwerben dafür Haltung, Kompetenz und Können.

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen Marielle Queitsch

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Marielle Queitsch

Alle Fakten auf einen Blick

Abschluss Master of Arts (M.A.)
Credit Points

90

Regelstudiendauer

1,5 Jahre

Studienbeginn

jährlich zum 1. April und 1. Oktober

Studienart Vollzeit / Berufsbegleitend
Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium oder ein vergleichbarer internationaler Abschluss. Studienanfängebringen betriebswirtschaftliche Kenntnisse im Umfang von 30 CPs mit, diese können ggf. studienbegleitend erworben werden oder durch äquivalente berufspraktische Erfahrungen nachgewiesen werden.

Sprachen Deutsch
Studiengebühren

670 € monatlich + einmalig 650 € Immatrikulationsgebühr

Besonderheit

CORE-Prinzip

Wir setzen auf erworbene Kompetenz, nicht auf angeborenes Talent

Der Studiengang Management und Leadership leistet einen Beitrag zur Humanisierung der Arbeitswelt. Er stattet seit 2006 Absolventen mit einer in Jahrzehnten bewährten Führungskonzeption aus. Die Studieninhalte greifen Impulse der führenden Managementvordenker Peter Drucker und Fredmund Malik auf und entwickeln sie weiter. Der Kerngedanke lautet, dass erfolgreiches Management erlernt werden kann und nicht nur eine Sache charismatischer Naturtalente ist.

Absolventen qualifizieren sich für die vielfältigen und komplexen Aufgaben in der Unternehmensführung. Das in drei Semestern erworbene Management-Know-how lässt sich in ersten Fach- und Führungssituationen ebenso gewinnbringend einsetzen wie im mittleren Management und später in exponierten Führungspositionen.

Die Studierenden profitieren von der Arbeit in Kleingruppen und einem engen Austausch mit den Dozentinnen und Dozenten. Sie analysieren Führungssysteme, lernen das ABC des erfolgreichen Personalmanagement und erkunden die Welt der Unternehmenspolitik und Unternehmensstrategie. Finanzierung, Controlling, Qualitätsmanagement und Marketing sind ebenso Bestandteil des Studiums wie die Fähigkeit zur zielgruppenadäquaten und zielgerichteten Kommunikation. Der Studiengang Management und Leadership zeichnet sich gegenüber konkurrierenden Angeboten durch seine unbedingte Praxisorientierung bei gleichzeitiger Verankerung in einem konsistenten Managementsystem und eine in der Hochschulwelt führende Didaktik nach dem CORE-Prinzip aus.

Studierende wählen zudem eines von insgesamt drei Vertiefungsgebieten:

  • Personalmanagement 
  • Qualitätsmanagement 
  • Coaching

Coaching gehört inzwischen zu den wichtigsten Personalentwicklungsinstrumenten in der Führungskräfteentwicklung. Qualitätsmanagement mit seiner Orientierung auf standardisierte Systeme und Prozesse ist aus einer ergebnisorientierten Unternehmensführung nicht wegzudenken. Kompetentes Personalmanagement ist weithin anerkannt als Schlüsselfaktor für dauerhaften Unternehmenserfolg.

Unseren Absolventen steht die Welt offen

Ob Dienstleistungen, produzierendes Gewerbe oder öffentliche Verwaltung, Großunternehmen oder Mittelstand – Absolventen des Studiengangs Management und Leadership stehen alle Karrierewege offen. Oft sind bereits in den Praxisphasen interessante Unternehmenskontakte entstanden.

"Ich habe ein umfassendes Verständnis für die Aufgaben und Themen der Führung gewonnen und kann die Werkzeuge zur Erfüllung der Führungsaufgaben in der Praxis direkt anwenden. Sehr gewinnbringend war der intensive Austausch zwischen den Studierenden aus verschiedenen Blickwinkeln und unterschiedlichen Erfahrungshintergründen."

- Ralf Streckfuss (Absolvent 2013)

Telefonische und persönliche Beratung gehören zum selbstverständlichen Service

Der Masterstudiengang Management und Leadership richtet sich an Bachelor- und Diplom- bzw. Magisterabsolventen aller Fächer. Zusätzliches betriebswirtschaftliches Know-how ist nötig, Berufserfahrung nach dem ersten akademischen Abschluss kann angerechnet werden.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Zugelassen werden Studierende mit: 
  • einem abgeschlossenen Bachelor- oder Diplomstudium in einem betriebs- bzw. volkswirtschaftsnahen Studiengang sowie 
  • Studierende mit einem abgeschlossen Bachelor- oder Diplomstudium, die 30 ECTS (Credit Points) in betriebs- bzw. volkswirtschaftlichen Kursen erworben haben.

Zudem besteht die Möglichkeit fehlende ECTS vor Studienbeginn bzw. parallel zum Studium in Form von Brückenkursen zu erwerben. Bitte sprechen Sie uns in diesem Fall zeitnah darauf an.

Zulassungsverfahren

Bei Interesse am Masterstudiengang Management und Leadership können Sie uns Ihre Bewerbung ganz einfach und bequem online zukommen lassen. Für die jeweils zum 1. Oktober beginnenden Studienjahre sind Bewerbungen bereits ab dem 1. November des Vorjahres möglich.

Sollte Ihnen zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung das Abschlusszeugnis Ihres Erststudiums noch nicht vorliegen, fügen Sie anstelle des Abschlusszeugnisses bitte einen aktuellen Notenauszug bei.

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Ihr Ansprechpartner

Marielle Queitsch

Marielle Queitsch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

am Institut für Weiterbildung und Personalentwicklung (IWP)
Raum E02
Bonhoeffer Straße 9
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-2687 E-Mail schreiben