Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Weitere Informationen zu deren Funktionsweise und Widerspruchmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.

Studium Masterstudium General Management and Leadership

Englischsprachiger Studiengang Ab 2019

General Management and Leadership (GML)
Master of Arts

Master General Management and Leadership

Jetzt bewerben Jochen Schwind

Ihr Ansprechpartner für Studiengänge

Jochen Schwind

Der Master-Studiengang General Management and Leadership richtet sich an Absolventen eines ersten berufsqualifizierenden Studiums, die keine bzw. nur sehr geringe BWL-Kenntnisse haben und die eine Karriere in einer Managementfunktion anstreben. Die Lehrveranstaltungen finden alle in englischer Sprache statt, um die Studierenden optimal auf eine Tätigkeit in multinationalen Unternehmen vorzubereiten. Nach einem Jahr Präsenzstudium wählen die Teilnehmer zwischen einem Auslandssemester an einer der Partnerhochschulen der SRH Hochschule Heidelberg und einem Praktikum.

Jetzt bewerben Jochen Schwind

Ihr Ansprechpartner für Studiengänge

Jochen Schwind

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Übersicht
Abschluss Master of Arts (M.A.)
Credit Points

120

Regelstudiendauer

2 Jahre

Studienbeginn

jährlich zum 1. Oktober

Studienart Vollzeit
Zugangsvoraussetzungen
  • Abgeschlossenes Erststudium mit Prädikatsexamen (Gesamtnote 2,5 und besser)
  • Dokumentierte Englisch-Kenntnisse (IELTS 6.5/TOEFL 80 oder anderweitiger Nachweis)
  • Absolvieren des Auswahlverfahrens
Sprachen Englisch
Studiengebühren

770 € monatlich* (18.480 Euro für 24 Monate) + einmalig 750 € Immatrikulationsgebühr. Für visumspflichtige Studierende gilt eine andere Immatrikulationsgebühr. Mehr Infos und Zahlungsmodalitäten entnehmen Sie bitte der aktuellen Gebührenübersicht (gültig ab 1.12.2018)

*Nicht-EU Studierende müssen die Studiengebühren ein Jahr im Voraus bezahlen.

Inhalte, Ziele und Ablauf des Studiums

Ihre Vorteile:

• Integriertes Auslandsstudium oder Praktikum
• Studenten aus verschiedenen Ländern und Kulturräumen
• Internationale Gast-Professoren
• Internationale Ausrichtung aller Studieninhalte
• Kooperationen mit Praxispartnern

Unser akademisches Jahr ist in acht 5-Wochenblöcke unterteilt. In jedem Block konzentrieren sich die Studierenden auf ein oder zwei Themen. Die Prüfungsleistungen erfolgen somit kontinuierlich und es entstehen keine Stressphasen durch Prüfungswochen und kein „Bulimielernen“. Über das gesamte Studium bauen diese Blöcke inhaltlich aufeinander auf.

Wissen – Fähigkeiten – Umsetzung

Das Erlernen von beruflichen Schlüsselqualifikationen, die im Arbeitsmarkt verlangt werden, befähigt Sie unabhängig und erfolgreich zu handeln.

• Fachkompetenz: Ihnen werden die theoretischen Grundlagen des internationalen Managements und der Leitung interkultureller Teams vermittelt und Sie bekommen die Möglichkeit, diese Grundlagen innerhalb unserer Lehr-Lernveranstaltungen und im Austausch mit unseren Praxispartnern anzuwenden

• Methodenkompetenz: Sie erlernen die Grundlagen des Strategischen Managements und der Sozialforschung (Marktforschung) und wenden diese auf praktische Probleme an.

• Selbstkompetenz: Durch die Anwendung des CORE-Prinzips erhalten Sie kontinuierlich Feedback und können Ihre Leistungen auf verschiedenen Ebenen dadurch einschätzen und steigern.

• Sozialkompetenz: Sie erlernen und erleben, wie Sie zielorientiert in einem (interkulturellen) Team arbeiten.

 

Jahr 1
ModulCredit
Points
01 Business Administration I8
02 Business Administration II8
03 Marketing4
04 Accounting4
05 Leadership I4
06 Operations Management4
07 Controlling/Reporting4
08 Corporate Finance4
09 Sales Management4
10 Business Research Methods8
11 Leadership II4
12 Entrepreneurship4
Jahr 2
ModulCredit
Points
Auslandsstudium oder Praktikum30
Master-Thesis30

 

 

Karriere, Perspektiven

Berufsperspektiven

Mit einem klaren Fokus auf den Managementfunktionen in Unternehmen und vor dem Hintergrund der zunehmenden Mobilität der Arbeitskräfte stellt das Masterprogramm eine optimale Vorbereitung für den Karrierestart unserer Absolventen in einer globalisierten Umwelt dar. Beginnen Sie Ihre Karriere in Deutschland, Europa oder auf einem anderen Kontinent: Durch ihre Management-Kompetenz und den Erfahrungen, die sie mit Kommilitonen aus aller Welt gemacht haben, sind Sie anderen Bewerbern einen Schritt voraus. Sofern Sie nach dem Studium ein eigenes Geschäftsmodell umsetzen wollen, unterstützt Sie das Gründerinstitut der SRH Hochschule Heidelberg.

Bewerbung

Bei Interesse am Master-Studiengang "General Management and Leadership" können Sie uns Ihre Bewerbung ganz einfach und bequem online zukommen lassen.

Bei etwaigen technischen Schwierigkeiten mit der Online-Bewerbung oder bei Fragen rund um Ihre Bewerbung steht Ihnen Jochen Schwind sehr gerne zur Verfügung.

Jochen Schwind
Ludwig-Guttmann-Straße 6,
Raum arc 307a
Tel.: +49 (0)6221 88-2575
Fax: +49 (0)6221 88-1010
E-Mail: jochen.schwind@hochschule-heidelberg.de 

 

 

Internationales

BWL - Sammeln Sie internationale Erfahrungen in Ihrem Bachelorstudium

Die Fakultät für Wirtschaft der SRH Hochschule Heidelberg setzt auf Internationalität: Für Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums ist die internationale Ausrichtung nicht nur ein zentraler Bestandteil der Persönlichkeitsbildung, sondern auch ein Qualifikationselement für den Arbeitsmarkt.

Spürbare Internationalität in der Fakultät für Wirtschaft – das ist die ungarische Erasmus-Studentin, die ein Trimester hier ist und von zwei deutschen Kommilitonen als Tutoren betreut wird. Spürbar ist auch die Anwesenheit von 30 Studierenden aus den USA, China und Korea während der Heidelberg Summer School, wenn Internationale und Deutsche gemeinsam in die Mensa gehen, sich zur Gruppenarbeit treffen oder am Abend verabreden. Oder vielleicht besuchen Sie eine englischsprachige „Schnuppervorlesung“ von einem unserer Professoren aus dem International Track.

Spürbar wird Internationalität in den Lehrveranstaltungen, wenn Professoren aus dem Ausland Gastvorlesungen (natürlich in englischer Sprache) halten, oder wenn mit der Boise State University ein Market Entry Projekt durchgeführt wird, bei dem deutsche Studierende den Markteintritt für amerikanische Unternehmen vorbereiten. Individuell wird Internationalität spürbar bei Entscheidungen zum Beispiel für ein Auslandsstudium als Erasmus-Student in Schweden oder ein Praktikumstrimester in Shanghai.

Ein engagiertes Team von Professoren und das International Office der Fakultät für Wirtschaft unterstützen Studierende bei ihren internationalen Aktivitäten und Plänen. Sprechen Sie mit uns!

 

 

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Ihr Ansprechpartner

Jochen Schwind

Jochen Schwind

Dozent

Fakultät für Wirtschaft
Studiengangsorganisation International Management and Leadership (M.A.) und General Management and Leadership (M.A.)
Raum arc 307a
Ludwig-Guttmann-Str. 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-2575
Telefax +49 6221 88-1010
E-Mail schreiben

Studiengangsleiter

Markus Breuer

Prof. Dr. Markus Breuer

Professor

Fakultät für Wirtschaft
Prodekan
Studiengangsleiter International Management and Leadership (M.A.) und General Management and Leadership (M.A.)
Raum arc 309
Ludwig-Guttmann-Str. 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-1476
Telefax +49 6221 88-1010
E-Mail schreiben