Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Studium Masterstudium Sportmanagement Ist der E-Sport mehr als nur ein Hype?

Ist der E-Sport mehr als nur ein Hype?

Ist der E-Sport mehr als nur ein Hype?

Mit der o. g. Frage und der Zukunft des wettbewerbsorientierten Gaming befasste sich auf dem 17. Hamburger Symposium „Sports, Economy, and Media“ gleich eine ganze Session. Als Keynote-Speaker resümierte Prof. Markus Breuer, dass der elektronische Sport sicherlich seinen Weg gehen wird. Gleichzeitig wies er aber auch darauf hin, dass bspw. die Vergleiche der Preisgelder beim Super Bowl mit denen im E-Sport nicht seriös sind und dass letzterer sich in der Vergangenheit alles andere als linear entwickelt hat. Einig waren sich die Referenten, die u. a. von Lagardere und vom Fachgazin SPONSORs kamen, dass die kommenden Jahre eine spannende Zeit sein werden und dass insbesondere das jüngste Engagement verschiedener Bundesliga-Vereine eine interessante Perspektive bietet.