Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

Studium Generale

Das Studium Generale der SRH Hochschule Heidelberg

Getreu unserem didaktischen Selbstverständnis CORE (Competence Oriented Research & Education) geht es in unserem Studium Generale um den Erwerb von Kompetenzen. Diese sollen unmittelbar sowohl für das Studium, wie das spätere Berufsleben nützlich sein.

In Präsenz durch Authentizität beispielsweise erfahren Sie, wie Sie schlagfertiger, glaubwürdiger, spontaner und überzeugender werden. Und was lernen Sie? Wie Sie Menschen durch Auftreten mit Leidenschaft und Ausstrahlung erreichen! Das brauchen Sie spätestens beim Bewerbungsgespräch, wenn der Personalchef Sie nach Ihren eigenen Berufszielen fragt. Tatsächlich brauchen Sie diese Authentizität schon in der nächsten Seminarstunde, wenn Sie die Ergebnisse Ihrer Gruppenarbeit vortragen sollen.

In Effektives Lernen befassen Sie sich mit Merk- und Lerntechniken, Speedreading und effizientem Zeit- & Prioritätenmanagement. Unabdingbaren Fähigkeiten, um in Studium und Beruf kontinuierlich erfolgreich zu sein.

Oder schauen wir uns den Kurs Digitale Grundkompetenzen an: Hier lernen Sie den sicheren Umgang mit den für Studium und Beruf erforderlichen Basictools wie MS Word oder MS Excel.

Nutzen Sie das Studium Generale als Chance zur Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Themenfeldern, um ihren Horizont zu erweitern, Neues und Anregendes zu erfahren, sowie zur Entwicklung und Reife Ihrer Persönlichkeit.

Viel Spaß mit unserem neu zusammengestellten Angebot für das Wintersemester 2020 / 2021!

Programm Studium Generale

Anmeldung zu den Studium Generale Kursen erfolgt ab 26.10. bzw. 01.04. über CampusNet. Die Anmeldefrist endet jeweils eine Woche vor dem ersten Kurstermin.

Hier finden Sie die Übersicht der aktuellen Seminare als Dokument zum Download.

FAQs

Die Anmeldungen zu den Kursen werden in der Regel zu Semesterbeginn freigeschaltet. Bei kurzfristigen Seminaren und Workshops direkt nach der Veröffentlichung auf der Website. Eine Anmeldung ist bis spätestens eine Woche vor dem Kurstermin möglich.

Die Anmeldung findet in Ihrem Webportal CampusNet statt. Unter Mein Studium finden Sie den Link zu den Anmeldungen für die Sprachkurse und das Studium Generale.

Für die Sprachkurse erhalten Sie nach erfolgreich abgelegter Prüfung 2 CPs. Auf den Zertifikaten der Kurse des Studium Generale wird der Workload aufgeschlüsselt – über den Umfang der Anerkennung von Credits entscheidet die Fakultät.

Die Anerkennung der Kurse obliegt den Prüfungsämtern der Fakultäten, die genauen Anerkennungsregeln/Information erhalten Sie direkt bei Ihren Fakultätsansprechpartnern. An der Fakultät für Wirtschaft können Kurse wie Entrepreneurship, wissenschaftliches Arbeiten, Keynote, Intercultural Communication u.w. im Rahmen des Moduls „Angewandtes wissenschaftliches Arbeiten“, an der Fakultät für Therapiewissenschaften im Wahlpflichtbereich anerkannt werden. Falls Sie Studierender einer anderen Fakultät sind, wenden Sie sich bei Interesse zwecks Anerkennung an Ihr Prüfungsamt.

Sollten Sie ohne vorherige offizielle Abmeldung an einem Kurs fehlen, so werden Sie leider für das kommende Semester für die Kurse des Studium Generale gesperrt. Bei einem Krankheitsfall sind Sie natürlich wie bei einer Prüfung entschuldigt (bitte Nachweis erbringen).

Die Kurse des Studium Generale sind ein Angebot der Hochschule, um die Studierenden über die fachlichen Themen hinaus zu fördern und sie sowohl auf das Studium wie auch auf den Berufseinstieg optimal vorzubereiten. Aus diesem Grund fallen keine Gebühren für die Kurse an, in Ausnahmefällen, z.B. bei Sprachkursen, müssen Sie Lernunterlagen/Bücher selbst anschaffen.

Bitte wenden Sie sich hierfür an Studium-Generale.hshd@srh.de

Eine Abmeldung ist spätestens eine Woche vor dem ersten Kurstermin möglich.

Sie melden sich direkt in CampusNet selbst ab. Sollte der Kurs bereits geschlossen sein und eine Abmeldung nicht mehr möglich, so schicken Sie bitte eine E-Mail mit Begründung an: Studium-Generale.hshd@srh.de

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

Sandra Reiland-Wilhelm

Organisation

Koordinatorin Studium Generale und Career Development
Admission Office & Studienberatung
Raum arc 102
Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 (0) 6221 6799 911
Telefax +49 (0) 6221 6799 001
E-Mail schreiben