Zur Personenübersicht
  • Professorin

Prof. Dr. sc. hum. Maren Bösel

Fakultät für Sozial- und Rechtswissenschaften | Professorin für Soziale Arbeit | Studiengangsleitung Soziale Arbeit (B.A.)
Raum: LGS 6, OG 1, 013
E-Mail:
Telefax: +49 (0)6221-6799-402
Telefon: +49 (0)6221-6799-431

Über mich
Über mich

Juli 2019 - Aktuell
Professorin für Soziale Arbeit an der SRH Hochschule Heidelberg

August 2002 - Mai 2019
Dipl. Sozialpädagogin - Universitätsklinikum Heidelberg

Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik und der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikum Heidelberg

November 1999 - Juli 2002
Dipl.-Sozialpädagogin - Migrationsberatung

Leitung der Jugendberatungsstelle für Spätaussiedler – Internationaler Bund Heidelberg

Oktober 1995 - Juli 1999
Studium

Studium der Sozialpädagogik an der Fachhochschule Magdeburg

Auszug
An diesen Publikationen habe ich mitgewirkt


Bücher und Broschüren

  • Bösel, Maren / Gahleitner, Silke Birgitta(2020) Soziale Interventionen in der Psychotherapie - Interdisziplinär und interprofessionell denken und handeln. Kohlhammer Verlag


Peer-Review

  • Bösel, M. et.al. (2014) Integration sozialarbeiterischer Kompetenz in die psychotherapeutischen Versorgung In: Psychotherapeut 6-2014. S.474-479


Non Peer-Review

  • Bösel, M. (2012) Selbsthilfe im Bereich der pädiatrischen Onkologie-Patientensicht In: Forum Onkologische Pflege 4, Dezember 2012, Zuckerschwerdt-Verlag. S.24-28
  • Bösel M. (2000) Betreuungsangebote für Geschwister krebskranker Kinder In: WIR Heft 2/2000. Deutsche Leukämie Forschungshilfe Bonn. S.11-14


Buchkapitel

  • Bösel, M. (2018). Soziale Probleme“ In: Schultz, J.H., Alvarez, S., Nikendei, S.: Heidelberger Standardgespräche. 1. Auflage. HeiCuMed,, S. 211-213
  • Bösel (2017) Integration sozialtherapeutische Kompetenzen in der psychotherapeutischen Versorgung In: Ute Antonia Lammel, Helmut Pauls (Hrsg.): Sozialtherapie. Sozialtherapeutische Interventionen als dritte Säule der Gesundheitsversorgung. verlag modernes lernen Borgmann, S. 91-99