Zurück

Unsere Partner im Spitzensport

Karrierechancen neben dem Sport

Wir ermöglichen Ihrem sportlichen Nachwuchs eine glänzende Karriere: Gemeinsam koordinieren wir Trainings- und Studienpläne für ein individuelles Studium, das die Bedürfnisse der Sportler:innen berücksichtigt. 

Gemeinsam erfolgreich

Das Leben der Menschen durch Bildung und Gesundheit zu verbessern, ist das wichtigste Ziel unserer Arbeit an der SRH Hochschule Heidelberg. Mit dem Spitzensport-Stipendium fördern wir dabei aktiv die duale Karriere von herausragenden Sportler:innen, die Sport und Studium in Einklang bringen möchten. Um dieses Ziel zu erreichen, fördern wir aktiv den Aufbau von Kooperationen mit Sportvereinen aus der Metropolregion Rhein-Neckar. 

Die Förderung von Frauen im Spitzensport ist uns dabei ein wichtiges Anliegen und wir freuen uns daher, immer mehr Frauen in unserer Förderung aufnehmen zu können. 

Werden auch Sie Teil unseres Spitzensport-Teams:

Sie möchten als Verein Ihre Sportler:innen bei ihrer Karriereplanung unterstützen und ihnen den Übergang zum Studium erleichtern? Sehr gerne informieren wir Sie im persönlichen Gespräch über die entsprechenden Möglichkeiten und besprechen mit Ihnen die nächsten gemeinsamen Schritte. 

Jetzt Kontakt aufnehmen
Dein Ansprechpartner
Hannes Werning

Strategisches Partnermanagement

hannes.werning@srh.de +49 (0)6221-6799-937

Die Vorteile im Überblick

Für die Vereine unserer Region

  • Wir schaffen Mehrwerte für die Vereine und vernetzen sie mit der Hochschule als starken Bildungspartner. 
  • Ein integriertes Coaching-Programm bringt die Sportler:innen verschiedener Generationen zusammen und begleitet die Stipendiat:innen auf ihrem Weg. Denn wir glauben daran, dass Coaching nicht nur im Sport sondern auch in der Bildung entscheidend für den Erfolg ist.
  • Wir binden die Sportler:innen an die Region und somit auch stärker an Ihren Verein.

Für die Spitzensport-Stipendiat:innen

  • Die Stipendiat:innen erhalten ein Stipendium i.H.v. 33 % auf die geltenden Studiengebühren.
  • Unser ausgezeichnetes Studienmodell CORE ermöglicht den Stipendiat:innen mehr Flexibilität durch die Aufteilung des Studiums in 5-Wochen-Blöcke.
  • Die individuelle Betreuung durch unsere Dozent:innen sowie eine auf ihre Bedürfnisse angepasste Organisation führen zu optimalen Studienbedingungen für Spitzensportler:innen. 
  • Der Ausgleich von Fehlzeiten durch Reisen, Wettkämpfe und Trainingslager ist möglich.
GF Eulen Ludwigshafen

Mit der SRH Hochschule Heidelberg dürfen unsere jungen Spieler nicht nur die sportliche Ausbildung bei uns genießen, sondern sind auch abseits des Spielfelds mit dem umfassenden Studienangebot optimal auf die berufliche Herausforderung vorbereitet.

Lisa Heßler I Geschäftsführerin der Eulen Ludwigshafen

Unsere geförderten Spitzensportler:innen

Wir sind sehr stolz auf unsere bisherigen, erfolgreichen Spitzensport-Alumni! Prominente Sportler:innen aus der Region, wie Uwe Gensheimer, Clemens Rapp, Marius Steinhauser und Spieler der Rugby-Nationalmannschaft haben Ihr Studium durch die Förderung des Spitzensport-Stipendiums der SRH Hochschule Heidelberg erfolgreich absolviert.

Marius Steinhauser I Handball
Justus Weigand I Hockey I Team Tokio 2021
Vivien Niemann I Dressur-Reiten
Clemens Rapp I Schwimmen
Paul Philipp Kaufmann I Hockey I Team Tokio 2021

Überblick Unsere Partner im Sportbereich

Noch Fragen? Wir beraten Sie gerne!