Zur School

Abenteuer Essen

Das Projekt „Abenteuer Essen“ richtet sich an Kindertagesstätten (Kitas) der Region Rhein-Neckar und legt frühzeitig den Grundstein für ein bewusstes Ernährungsverhalten und eine gesunde Lebensweise von Kindern.

Projektteam

Prof. Dr. Annette Schneider - Projektleitung | Mareike Gomer - Projektkoordination

Heidelberg, Fakultät für Sozial- und Rechtswissenschaften

„Abenteuer Essen“

„Abenteuer Essen“ ist ein Projekt zur Ernährungsbildung und Förderung des Ernährungsbewusstseins bei Krippen- und Kindergartenkindern. Es wird ein Jahr in Kindertagesstätten durchgeführt und richtet sich an die Kinder direkt und an alle Akteure, die an der Erziehung und Bildung der Kinder beteiligt sind: pädagogische Fachkräfte, Eltern und Träger.

Das Projekt wurde 2014 von der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN GmbH) ins Leben gerufen und ist zum 01.01.2019 in die Trägerschaft der SRH Hochschule Heidelberg übergegangen.

Abenteuer Essen wird seitdem fortlaufend evaluiert und an die aktuellen Bedürfnisse angepasst. 2021 startet die 7. Projektrunde mit „Corona-angepassten“ Inhalten und Strukturen, zusätzlich werden Eltern bei der Bildung ihrer Kinder zuhause während der Shutdowns unterstützt durch zahlreiche Bildungsangebote rund um das Thema „gesundheitsorientierte Ernährung“, die auf der Projekthomepage für alle zugänglich sind.

Hier geht es zur Projekthomepage