Zur School

Musiktherapie in der geriatrischen Pflege

Im Zentrum des Projekts steht die Durchführung des musiktherapeutischen Interventionskatalogs nach Wormit et al. (2020) in fünf Alten- und Pflegeheimen im Raum Heidelberg.

Projektteam

Prof. Dr. Alexander F. Wormit | Judith Stritzker (Musiktherapeutin, B.A.) | Michael Keßler (Musiktherapeut, M.A.) | Katrin Krambs (Stadtresidenz Heidelberg) | Matthias Dürr (Haus Philippus, Heidelberg) | Andreas Lauer (Pflegeheimat St. Hedwig Heidelberg) | Friedrich Hauck (Südstadtresidenz, Heidelberg)

Fakultät für Therapiewissenschaften

Musiktherapie in der geriatrischen Pflege - Künstlerische-therapeutische Versorgung alter und bedürftiger Menschen im Raum Heidelberg (Schwerpunkt Musiktherapie)

Das Projekt wird gefördert von der Volker Homann-Stiftung aus Freiburg und schließt die bestehende musiktherapeutische Versorgungslücke in geriatrischen Einrichtungen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der musiktherapeutische Interventionskatalog um digitale Formate erweitert. Im zweiten Projektjahr werden tanz- und bewegungstherapeutische Angebote erprobt.

Die ersten Ergebnisse zeigen, dass die digitalisierten  Angebote das Spektrum der Musiktherapie in der Geriatrie sinnvoll erweitern und für eine positive Atmosphäre und einen höheren Zusammenhalt zwischen den Bewohnern sorgen können.