Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

Hochschule Studierendenvertretung
Ein offenes Ohr für Studierende - Studierendenvertretung

Ein offenes Ohr für Studierende!

Studierendenvertretung in den Hochschulgremien

Die Studierendenvertretung (SV) vertritt die Interessen und Belange jedes Studierenden vor und in den Gremien der SRH Hochschule Heidelberg.

Die Studierendenvertretung unterstützt und berät Studierende. Sie besteht aus je 3 Fakultätsratsvertretern je Fakultät und 2 Senatsvertretern, die aus dem Kreis der Fakultätsratsvertreter gewählt werden.

Selbstorganisation der Studierenden in der Fakultät

Zudem werden in jeder Fakultät Gruppensprecher zu Beginn des Studiums gewählt, die die Interessen der Studiengruppe gegenüber der Studiengangleitung vertreten. Für eine noch aktivere studentische Interessenvertretung besteht die Möglichkeit, in einer Fachschaft (=alle immatrikulierten Studierenden der Fakultät) eine Fachschaftsvertretung zu wählen. Diese muss von Studierenden initiiert und auf Grundlage einer Fachschaftssatzung gestaltet werden.

Die Gruppensprecher und die Fachschaftsvertreter sowie die studentischen Fakultätsrats- und Senatsvertreter bilden gemeinsam die Studierendenversammlung der Hochschule.