Zurück

Wir sind deine Wegbegleiter

Du stehst bei uns im Mittelpunkt

Wir verstehen uns als Wegbegleiter. Als deine Lerncoaches meistern wir mit dir gemeinsam die Herausforderungen, die ein Studium mit sich bringt, und fördern dich, damit du deine Ziele erreichen kannst. So studierst du flexibel und autark – aber nie allein.

Unsere Vision
Unsere Vision

Wir lernen und lehren mit Leidenschaft

Stell dir vor, du bist Teil eines Teams mit Leidenschaft für Lernen und Lehren und einer gemeinsamen Vision. Stell dir eine Hochschule vor, die dir ermöglicht, deine Stärken individuell zu entfalten, neue Weg zu beschreiten und deine Zukunft zu gestalten – das sind wir!

Bei uns finden Studierende und Lehrende optimale Lehr- und Lernbedingungen. Wir begleiten dich individuell auf deinem Weg zu einer erfolgreichen Persönlichkeit. Für uns sind aktivierendes Lernen und Kompetenzorientierung mehr als nur Schlagworte. Wir agieren international und leben Interkulturalität. Wir verbinden anwendungsorientiertes Forschen und Lernen. 

Unsere Absolvent:innen sind von Arbeitgebern geschätzt, unsere Mitarbeitenden als Experten gefragt. Bei uns studiert und arbeitet man gern. Denn wir lehren und lernen aus Leidenschaft.

Das kannst du von uns erwarten Unser Leistungsversprechen

Als eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen setzen wir Maßstäbe im Bereich Bildung. Wir vermitteln praxisnahes Wissen, das dich wirklich weiterbringt. Die enge Zusammenarbeit zwischen unseren Studierenden und Lehrenden ist dabei besonders wichtig.

Bei uns landest du nicht in einem anonymen Call-Center oder stehst alleine da, wenn der Studienvertrag unterschrieben ist. Wir bieten dir umfassende persönliche Beratung und Unterstützung. Ob bei Fragen zur Studienfinanzierung, Studienorganisation oder zu deinem Auslandsaufenthalt - unsere Mitarbeiter:innen aus den zentralen Services stehen dir stets zur Seite. Auch deine Professor:inne und Dozent:innen sind dank unserer Open-Door-Policy jederzeit ansprechbar. Du profitierst du von zahlreichen Mentoring- und Coachingangeboten, damit du optimal durch dein Studium kommst. 90% unserer Studierenden absolvieren dadurch ihr Studium in der Regelstudienzeit (im Vergleich zu ca. 60% an öffentlichen Hochschulen).

Unsere Services

Es ist nicht nur wichtig wie du lernst, sondern auch wo du lernst. Unser barrierefreier Campus in Heidelberg ist ein Ort zum Studieren, Wohnen und Leben. Du findest ein Umfeld vor mit einer Atmosphäre zum Wohlfühlen und erfolgreichen Arbeiten. Unsere Lernräume sind mit aktuellster Technik ausgestattet sind und auf die Bedürfnisse unserer Studierenden zugeschnitten. Neben einer Bibliothek stehen dir auf dem Campus auch eine Mensa und ein Fitnessstudio zur Verfügung.

Entdecke unseren Campus

Wir wollen, dass du deine Ziele erreichst. Deshalb erwirbst du bei uns genau die Kompetenzen und Skills, die du für deine nächsten Schritte benötigst. Auf Basis unseres bewährten CORE-Prinzips haben wir für dich alle Lernziele, Prüfungsformen sowie Lehr- und Lernmethoden so aufeinander abgestimmt, dass das Lernen Spaß macht und du den bestmöglichen Lernerfolg erzielst. Du studierst in Fünf-Wochen-Blöcken und richtest deine Konzentration auf maximal zwei Fächer pro Block. Unsere Professor:innen und Dozent:innen verstehen sich als Lerncoaches, die dich überall dort unterstützen, wo du sie brauchst. Und zwar aus Leidenschaft.

Lerne das CORE-Prinzip kennen

Motivation braucht Perspektiven. Die geben wir dir mit qualitativ hochwertigen, international anerkannten Studiengängen, die exzellente Aussichten bieten. Bei uns findest du keine vergänglichen Trends, wir schauen immer ein bisschen weiter voraus. Deine Lehrpläne sind auf die Anforderungen der späteren Berufsbilder ausgerichtet. Wir bereiten dich auf zukünftige Arbeitswelten vor, in dem wir Forschung und Lehre zu einem ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis verknüpfen. So findest du dich schnell in deinem Beruf zurecht. Das macht dich attraktiv für künftige Arbeitgeber. In der zunehmenden Globalisierung ermöglicht dir unsere internationale Ausrichtung exzellente Berufschancen. 

Unsere Angebote für einen gelungenen Start in den Job

Du hast hohe Ansprüche? Wir auch. Als eine der ältesten und größten privaten Hochschulen in Deutschland sind wir staatlich anerkannt und systemakkreditiert. Mit unserer über langjährigen Erfahrung entwickeln wir unser Studienangebot kontinuierlich weiter – und richten diese an den sich wandelnden Bedürfnissen und Anforderungen der Praxis aus. In Rankings erzielen unsere Studiengänge Bestnoten. Unsere Abschlüsse werden höchsten Anforderungen gerecht – sowohl im In- als auch im Ausland. Unsere Professor:innen und Dozent:innen arbeiten auf höchstem Qualitätsniveau. Für unser Studienmodell wurden wir vom Stifterverband für den Genius Loci-Preis für Lehrexzellenz ausgezeichnet.

Erfahre mehr zur Qualität in Lehre und Forschung

Video Entdecke unsere Lehr- und Lernphilosophie

Weltoffene Hochschule Unser Leitbild

Wir verstehen uns als interdisziplinäre, wissenschaftliche und weltoffene Bildungseinrichtung. Bei der Verwirklichung unserer akademischen Ziele sind wir in unserem Handeln von Leitsätzen geprägt.

Wir achten auf parteipolitische, religiöse und weltanschauliche Neutralität unserer Hochschulen und auf ihre Unabhängigkeit von wirtschaftlichen Interessen Dritter. Wir heißen Studierende- und Mitarbeitende ungeachtet ihrer ethnischen und sozialen Herkunft sowie ihrer jeweiligen Genderzugehörigkeit willkommen. Wir legen Wert auf interkulturelle Erfahrungen und Kompetenzen unserer Studierenden und Mitarbeitenden.

Unsere Services

Jeder Mensch ist eine einzigartige Persönlichkeit und zugleich ein soziales Wesen. Wir fördern deshalb unsere Studierenden und Mitarbeitenden als eigenverantwortlich denkende und agierende Persönlichkeiten, die mit Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten und in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit anderen unsere Gesellschaft aktiv mitgestalten. Wir gehen dabei auf die Erwartungen und Anforderungen unserer Studierenden und Mitarbeitenden ein, ihre Perspektive ist uns wichtig.

 

Wir erachten die persönliche Freiheit sowie die Freiheit anderer als hohes und zu schützendes Gut. Kreativität und Innovation können nur dort entstehen, wo Menschen ihr Potenzial frei entfalten. Innerhalb unserer Lern- und Lehrkultur entwickeln und verwirklichen Studierende daher eigene Haltungen, Ideen und Problemlösungen. Als freie und verantwortungsbewusste Persönlichkeiten, übernehmen Studierende und Mitarbeitende die Verantwortung für ihre Haltungen und Handlungen.

Unsere Studierende und ihre persönliche Entwicklung stehen bei uns im Mittelpunkt. Dazu nutzen wir in Präsenz- und Fernstudium die im CORE-Prinzip zusammengeführten Erkenntnisse der Bildungswissenschaften zu nachhaltigem Lernen. Im Fokus des CORE-Prinzips stehen Studierendenzentriertheit und aktives Lernen sowie eine Lern- und Prüfungskonzeption, die sich konsequent an den jeweiligen Kompetenzzielen orientieren. Lerninhalte werden in thematisch zusammenhängenden Kontexten bearbeitet. Anwendungsorientierte Forschung ist dabei ebenso integraler Bestandteil wie der Einsatz digitaler Medien und die kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Gemeinsam mit Studierenden, Mitarbeitenden und externen Partnern gestalten wir so ein Umfeld für innovatives und nachhaltiges Lernen.

Durch kompetenzorientiertes Lernen und anwendungsorientierte Forschung werden unsere Studierenden so gefördert und gefordert, dass sie ihr eigenes Profil entwickeln können und am Ende ihres Studiums überdurchschnittliche Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Gleichzeitig pflegen wir unsere nationalen wie internationalen Netzwerke und binden externe Partner und Studierende in unsere Forschung, Produktentwicklung und Praxisprojekte ein.

Unsere Hochschulen können die vorgenannten Werte dann am besten leben und auf die Anforderungen einer sich immer wieder verändernden Umwelt flexibel, schnell und optimal eingehen, wenn sie unternehmerisch geführt werden. Dies erfordert starke Führungspersönlichkeiten, die bereit sind, Verantwortung für das Unternehmen zu übernehmen. Dabei achten unsere Führungskräfte auf die SRH-Grundsätze einer guten Corporate Governance. Wir sind überzeugt, dass uns die Zusammenarbeit im Verbund gemeinsam „besser wachsen“ lässt und unser gemeinsames Netzwerk Perspektiven eröffnet, die über die Möglichkeiten der einzelnen Hochschulen hinausgehen.

Hochschulleitung

Das Rektorat ist für die akademische Leitung der Hochschule zuständig. Es vertritt die SRH Hochschule Heidelberg nach außen und koordiniert intern die Zusammenarbeit ihrer Mitglieder. Dem Rektorat gehören der Rektor sowie aktuell ein Prorektor an. Neben dem Rektor und dem Prorektor gehören der Geschäftsführer der SRH Hochschule Heidelberg GmbH sowie der Prokurist zur Hochschulleitung.

Beratendes Gremium
Unser Hochschulrat

Der Hochschulrat ist ein beratendes Organ der Hochschule. Er trägt Mitverantwortung für die akademische Entwicklung der Hochschule. Die Mitglieder werden jeweils von der Gesellschafterversammlung der SRH Hochschule Heidelberg GmbH berufen. Der Rektor und der Prorektor nehmen an den Sitzungen des Hochschulrats beratend teil. Der Senat hat ein Vorschlagsrecht für zwei Hochschulratsmitglieder.

Zusammensetzung

Der Hochschulrat der SRH Hochschule Heidelberg wurde im Juni 2018 von der Gesellschafterversammlung berufen. Prof. Dr. Andrea Römmele wurde zur Vorsitzenden des Hochschulrats gewählt. Der Hochschulrat besteht aus acht Mitgliedern:

  • Prof. Dr. Andrea Römmele, Vorsitzende (Director Executive Education der Hertie School of Governance, Berlin)
  • Stephanie Aeffner (MdB und Landes-Behindertenbeauftragte Baden-Württemberg)
  • Prof. Dr. Andreas Dulger (Vorsitzender Geschäftsführer der ProMinent GmbH)
  • Dr. Kai Handel (Vizepräsident der Hochschule Osnabrück)
  • Prof. Dr. Christof Hettich (Rechtsanwalt, Vorstandsvorsitzender der SRH Holding)
  • Prof. Dr. h.c. Dietmar von Hoyningen-Huene (ehemaliger Rektor der Hochschule Mannheim)
  • Dr. Björn Jansen (ehemaliger Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. HAAS GmbH Mannheim)
  • Prof. Dr. Eckart Würzner (seit 2006 Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg)
v.l.n.r. Prof. Dr. Andreas Dulger, Prof. Dr. Christof Hettich, Prof. Dr. Dietmar von Hoyningen-Huene, Prof. Dr. Andrea Römmele (Vorsitzende), Dr. Björn Jansen, Prof. Dr. Eckart Würzner, Dr. Kai Handel (stellv. Vorsitzender). Es fehlt: Stephanie Aeffner

Akademisches Hauptorgan
Unser Senat

Der Senat ist das akademische Hauptorgan der Hochschule. Der Senat entscheidet in Angelegenheiten von Forschung, Lehre, Studium und Weiterbildung, soweit diese nicht durch Gesetz oder Grundordnung der Hochschule einem anderen zentralen Organ oder den Fakultäten zugewiesen sind. Dem Senat gehören neben dem Rektor und dem Prorektor die Dekane und Dekaninnen, sieben Vertreterinnen und Vertreter aus der Professorenschaft, zwei Vertreterinnen und Vertreter aus dem Bereich des sonstigen Hochschulpersonals und zwei studentische Vertreterinnen und Vertreter an. 

Aktuelle Zusammensetzung

Daten konnten nicht geladen werden.
Failed to load data.

Unsere Studierendenvertreterinnen und -vertreter 

Benedikt Merk
Laura Petruk

Forschung, Lehre und Praxis Unsere Einrichtungen

Mit sechs Fakultäten, fünf Instituten und drei Ambulanzen vereinen wir Forschung, Lehre und Praxis unter einem Dach. Der Vorteil für dich: Durch unseren interdisziplinären Ansatz lernst du, über den Tellerrand zu blicken und bist bestens gewappnet für die Berufsfelder der Zukunft.

Interessiert? Jetzt den richtigen Studiengang finden und durchstarten!