Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.
News Detail

Wirtschaftsinformatik mit neuem Schwerpunkt Data Science

Die SRH Hochschule Heidelberg erweitert ab April 2018 ihr Schwerpunktangebot im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik. „Data Science“ bietet optimale Vorbereitung für aufstrebende Berufsfelder, wie Data Analyst oder Data Manager

Die Menge an Daten, die Unternehmen heutzutage zur Verfügung stehen, wächst rasant an. Um diese gewinnbringend nutzen zu können, sind Experten im Bereich Big Data und Business Analytics gefragter denn je. Die SRH Hochschule Heidelberg hat mit der Einführung eines neuen Angebots innerhalb des Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik auf diese Marktentwicklung reagiert: Ab dem Studienstart im April können sich die Studierenden mit dem neuen Schwerpunkt „Data Science“ nun optimal auf Berufsfelder wie Data Analyst oder Data Manager vorbereiten.

„Unser Ziel war es, den Bereich Business Analytics auch im Bachelor-Studium verstärkt in den Fokus zu nehmen“, erklärt Studiengangsleiterin Prof. Dr. Anke Schuster. „Mit dem neuen Schwerpunkt bekommen die Studierenden Einblicke in ein immer wichtiger werdendes Themenfeld, das im Master-Bereich durch den berufsbegleitenden Studiengang Big Data und Business Analytics abgedeckt wird. So haben sie schon früh die Möglichkeit, sich in Richtung aufstrebender Berufsfelder, wie Data Analyst oder Data Manager, zu orientieren.“

Der Schwerpunkt wird im fünften Semester des Bachelor-Studiengangs Informatik gewählt. Der Schwerpunkt „Data Science“ ist neben Informatik und Consulting einer von drei möglichen Schwerpunkten und beinhaltet Wahlfächer wie z.B. Datenanalyse, Datenvisualisierung oder auch das Sonderwahlfach „State of the Art“, in dem aktuelle Themen und Fragestellungen aus Wissenschaft und Praxis im Mittelpunkt stehen.

Ansprechpartnerin ist die Studiengangsleiterin Prof. Dr. Anke Schuster

Unser Kontakt

Stefanie Weyres-von Levetzow

Hochschulmarketing

PR-Referentin und Online-Redakteurin
Raum arc 001
Ludwig-Guttmann-Str. 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-1475 E-Mail schreiben