Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SRH Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Studium Bachelorstudium Virtuelle Realitäten
Künstlerisch-kreativ zum Erfolg!

Künstlerisch-kreativ zum Erfolg!

Virtuelle Realitäten

Seit 2010 bieten wir Studieninteressenten den Bachelor-Studiengang „Virtuelle Realitäten“ mit drei Schwerpunkten zur Wahl an:

Filminformatik
Game Development
Virtuelle & Augmentierte Realitäten

Alle drei Schwerpunkte verbinden künstlerisch-kreative Aspekte wie Storytelling, Design, 3D-Modellierung und Animation mit einem fundierten Informatikstudium, welches speziell auf die Bedürfnisse der Games-Branche bzw. der Filmindustrie ausgerichtet ist. Der Schwerpunkt „Virtuelle & Augmentierte Realitäten“ konzentriert sich dabei auf den Einsatz immersiver Technologien für mobile und multimediale Unterhaltung.

Weil die Bereiche Games, Film und Consumer-Elektronik immer stärker zusammenwachsen, unterrichten wir unsere Studierenden bei überlappenden Themengebiete häufig gemeinsam, so dass sie neben Vorlesungen auch gemeinsam an Gruppenprojekten, Workshops und Exkursionen teilnehmen können.

Das Team unseres Bachelorstudiengangs Virtuelle Realitäten:

Daniel Goerlich

Prof. Dr. Daniel Görlich, Studiengangsleiter Virtuelle Realitäten

Michael Hebel

Michael Hebel, Studiengangsleiter Crossmedia Design

Adrian Yass

Adrian Yass, Film

Barbara Sprick

Prof. Dr. Barbara Sprick, Prodekanin

Anke Schuster

Prof. Dr. Anke Schuster, Studiengangsleiterin Wirtschaftsinformatik

Gudio Kuehn

Prof. Guido Kühn

Jan Maltry

Jan Maltry

Mohammed Yass

Prof. Dr. Mohammed Yass

Gerd Moeckel

Prof. Dr. Gerd Möckel Dekan und Studiengangsleiter Applied Computer Science

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Daniel Goerlich

Prof. Dr. Daniel Görlich

Professor

Fakultät für Information, Medien und Design
Studiengangsleiter Virtuelle Realitäten
Raum arc210
Ludwig-Guttmann-Str. 6
69123 Heidelberg
Telefon +49 6221 88-2790 E-Mail schreiben