Zurück

Unsere Fakultät für Therapiewissenschaften

Lehre, Praxis und Forschung unter einem Dach

In den deutsch- und englischsprachigen Bachelor- und Masterprogrammen unserer Fakultät für Therapiewissenschaften erlebst du einen abwechslungsreichen und innovativen Unterricht. Zusätzlich bieten dir unsere fachspezifischen Versorgungsambulanzen eine hohe Praxisnähe und optimale Arbeitsbedingungen.

Unsere Philosophie
Unsere Philosophie

Das macht dein Studium an unserer Fakultät aus

Lernen nach dem CORE-Prinzip 
Unsere Studierenden lernen entsprechend unserem hochschuleigenen Studienmodell, dem "CORE-Prinzip": Sie erarbeiten dabei innerhalb von Fünf-Wochen-Blöcken intensiv jeweils einen Themenbereich; am Ende der fünf Wochen steht eine Prüfung, die genau die Kenntnisse und Kompetenzen überprüft, die die Dozenten in diesem Block vermittelt haben.

Ausgerichtet an der Praxis
Die integrierten Praktika in unseren Lehrambulanzen, der Projektfokus und die Seminare mit unseren Praxispartnern helfen dir bereits im Studium, praktische Erfahrungen zu sammeln und in den direkten Kontakt mit Patientinnen und Patienten zu treten.

Netzwerk aus Kooperationspartnern
Während des Studiums in unserer Fakultät profitierst du von einem umfangreichen nationalen und internationalen Kooperationsnetzwerk. Zudem erhältst du in deinen Projekten und/oder während deiner Praktika die Möglichkeit, deine theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen. 

Stark in der Forschung
Du hast die Möglichkeit, Ideen und Konzepte für eigene Forschungsprojekte einzubringen und an interdisziplinären Projekten und Kooperationen teilnehmen.

Interdisziplinär
Die Vielfalt unserer therapeutischen Ausrichtungen schafft optimale Voraussetzungen für ein modernes, interdisziplinär geprägtes Verständnis von Gesundheit und Patientenbehandlung.

Spannende Projekte
Uns liegt am Herzen, dass du Spaß am Studium hast. Bei uns kannst du dich an diversen Projekten beteiligen. So kannst du zum Beispiel etwas für die Gesundheitsförderung deiner Kommiliton:innen tun und bei der Studierenden-Initiative "Beweg dein CORE" mitmachen.

Der Master Therapiewissenschaften war für mich eine Erfahrung, die ich auf keinen Fall missen möchte. Das Studium hat mich nicht nur fachlich und methodisch auf meine Forschungstätigkeit vorbereitet, sondern war auch der direkte Türöffner dafür.

Michael Adams, Physiotherapeut (M.Sc.) Therapiewissenschaften

Unsere Ambulanzen

Unsere Fakultät Lerne uns kennen!

Personen filtern nach:
Daten konnten nicht geladen werden.